Beiträge aus Ihrem Ort: 
MZ-BürgerReporter berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus Ihrer Region

Empfehlung
von Wolfgang Hädrich
Empfehlung
von MZ - BürgerReporter
Empfehlung
von Yvonne Rollert
Empfehlung
von MZ - BürgerReporter
Empfehlung
von Wolfgang Hädrich
Empfehlung
von Hildegard Stelzig
Bildergalerien
43 Bilder
Einweihungsfest " NEUER SPIELPLATZ " 23. Juli 2014...
Peter Pannicke
Peter Pannicke

Trotz Hitze strömten zahlreiche Familien zum Einweihungsfest....
vor 14 Stunden, 35 Minuten

16 Bilder
"Balloon Fiesta" auf der Pferderennbahn in Halle/S
Gottlob Philipps
Gottlob Philipps

Spektakel mit 60 Heißluftballons und Ballonglühen auf der...
vor 5 Tagen

84 Bilder
Bei tropischer Hitze- suchte Wittenberg beim 1. KIDSDAY das...
Peter Pannicke
Peter Pannicke

Organisiert wurde dieser Nachmittag auf dem Arsenalplatz ( 18....
am 19.07.2014

28 Bilder
Grundsteinlegung - Neues Augustinuswerk Wohnheim Wittenberg
Peter Pannicke
Peter Pannicke

40 neue Wohnheimplätze für Menschen mit Behinderungen sollen in...
am 16.07.2014

mehr
10 Bilder

Schöne Aussicht (Gif) - Blick ins Unstruttal (Panorama) - ohne und mit Hochwasser ! 1

Manfred Wittenberg
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | vor 1 Stunde, 23 Minuten | 13 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Zum Vergleich mal die selbe Aussicht ein Jahr nach dem Hochwasser ! Schöne Aussicht - Blick ins Unstruttal - ohne Hochwasser 18.7.2014 ! Schöne Aussicht - Blick ins Unstruttal - mit Hochwasser 3.6.2013 !

4 Bilder

Himmelsstürmer über Halle

Kathrin Kamara
Kathrin Kamara aus Halle (Saale) | am 18.07.2014 | 66 mal gelesen

Sommerabend- Wochenendbeginn- beim Sitzen auf dem Balkon ist auf einmal eine erhöhte Himmelsfahrerdichte zu beobachten- die verschiedensten Ballonmodelle fahren in Einzel- oder Gruppen- Formationen und abgestufter Geschwindigkeit der Abendsonne entgegen.

Anzeige
Anzeige
Schnappschüsse + Foto hochladen
von Mandy Engler
von Uwe Siegismund
von Peter Pannicke
von Liane Griedel
von Wolfgang Neutsch
vorwärts
1 Bild

3. Stadtteilforum der Volkssolidarität in Staßfurt

LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.
LAGFA Sachsen-Anhalt e.V. aus Halle (Saale) | vor 12 Minuten | 1 mal gelesen

Staßfurt: Volkssolidarität | Wohntrends und damit verbundene Strategien eines generationenübergreifenden Miteinanders standen im Fokus des dritten Stadtteilforums in Staßfurt. Über 40 Hauptamtliche aus Kommune, Wirtschaft, Politik, Vereinen und Institutionen sowie interessierte Ehrenamtliche wurden über aktuelle Anforderungen an eine zeitgemäße Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung informiert und diskutierten über nachbarschaftliche...

Attacke mit Baseball-Schlägern mitten in Dessau

A Bo
A Bo aus Aken (Elbe) | vor 2 Tagen | 155 mal gelesen

Dessau-Roßlau: Stadtzentrum | Auf der Zerbster Straße kam es gestern Abend 18:47 Uhr, zu einer Attacke von mehreren Angreifern, die mit Baseballschlägern bewaffnet durch Dessau zogen. Dabei wurde ein junger Mann schwer am Kopf verletzt. Dieses Ereignis beschäftigte mich noch den ganzen Abend. Allerdings nicht das Vorkommnis an sich, sondern viel mehr die Reaktion der Menschen darauf, die gegenüber des Geschehens in den Biergärten saßen und nichts...

1 Bild

Innenminister will Sperrstunde für Kneipen und Diskotheken von 5 Uhr vorziehen, um Anwohner zu schützen. Ich bin dafür, weil ... 1

Kornelia Lück
Kornelia Lück aus Zeitz | am 18.07.2014 | 53 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Die Schlagzeile des Tages des heutigen Naumburger Tageblattes: "Letzte Runde um 1 Uhr? Gastästten - Innenminister will Sperrstunde für Kneipen und Diskotheken von 5 Uhr vorziehen, um Anwohner zu schützen. Politiker beklagen einen Rückfall." Also ich persönlich finde diese Idee nicht schlecht. Denn so recht verstehe ich die Argumente der Landtagspolitiker, die sich parteiübergreifend über diesen Vorschlag empörten,...

Mehr als ein Winter auf Mallorca

Ursula Folta
Ursula Folta aus Raguhn-Jeßnitz | vor 19 Stunden, 42 Minuten | 24 mal gelesen

Altjeßnitz: Feuerwehrkrug | Mehr als ein Winter auf Mallorca - Frédéric Chopin und George Sand Wir laden Sie herzlich zu unserem dritten musikalisch-literarischen Programm ein. Nachdem Hermann Conradi im Mittelpunkt unseres ersten Programms stand und im zweiten die Musik von Clara Wieck und Robert Schumanns Vertonungen der Gedichte von Heinrich Heine zu Gehör gebracht wurden, geht es im neuen Programm um Frédéric Chopin und George Sand und ihre...

  • Wir laden Sie zu unserem schon zur Tradition gewordenen „Tag der offenen Tür“ ein. Er findet am 11.
    von Ursula Folta aus Raguhn-Jeßnitz | vor 19 Stunden, 54 Minuten
  • Wir möchten alle Freunde des Chorgesangs ganz herzlich zum traditionellen musikalischen
    von Ursula Folta aus Raguhn-Jeßnitz | vor 19 Stunden, 58 Minuten
4 Bilder

Stiftung Kloster und Kaiserpfalz Memleben schließt scheinbar den Besuch behinderter Personen schon im Vorfeld grundsätzlich aus. Eintrittspreise werden nur für Nichtbehinderte benannt. 2

Kornelia Lück
Kornelia Lück aus Zeitz | am 19.07.2014 | 48 mal gelesen

Kaiserpfalz: Memleben | Unser Forum versteht sich als Ergänzung zur Tageszeitung. Also muss man sich ja überlegen, wie man an interessante Themen gelangt. Zumindest für den Fall, dass man nicht über den eigenen Verein oder als Teilnehmer einer Veranstaltung berichtet. Also suche ich mir Themen, die von der Tagespresse nicht aufgegriffen werden können. Heute war ich auf der auf der Webseite des Stiftung Kloster Memleben. Ich wollte mich darüber...

2 Bilder

Ein Erlebnis, das mir zu Herzen ging. Hätte ich es zu sagen, würde ich dieser Person das Bundesverdienstkreuz verleihen. Aber auch allen anderen Akteuren, über die ich heute erzähle ...

Kornelia Lück
Kornelia Lück aus Zeitz | vor 13 Minuten | 2 mal gelesen

Elsteraue: Elsteraue | Meine Tochter lag nach erfolgter Kopfoperation bis zum vergangenen Samstag in der Klinik. Während sie dort lag, zog ich in eine mir bisher eher unbekannte Region des Burgenlandkreises. Im Gespräch mit den neuen Nachbarn gab ich zu verstehen, dass ich jetzt erst einmal umgehend nach all den zukünftig notwendigen Ärzten suchen müsse. Beginnend beim Hausarzt und weiteren Fachärzten, bis hin zum Zahnarzt. Vorgestern hielt...

6 Bilder

Vermutlich ein Rätsel, das vermutlich wieder viel zu schnell zu lösen ist. Aber ich kannte diesen Baum bisher nicht... 1

Kornelia Lück
Kornelia Lück aus Zeitz | vor 1 Stunde, 47 Minuten | 22 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Als ehemalige Städterin habe ich hin- und wieder den Eindruck, dass sich meine botanischen Grundkenntnisse auf den Tannenbaum, die Eiche und allerhöchstens noch die Linde beschränken. Nun gut, inzwischen erkenne ich auch Kopfweiden und Birken. Seit geraumer Zeit denke ich über den nachfolgend dokumentierten Baum nach. Im Moment ist zu erkennen, dass er wohl demnächst sogar Blüten oder Früchte tragen wird. Die Rinde, am Fuße...