Beiträge aus Ihrem Ort: 
MZ-BürgerReporter berichten zurzeit aus diesen Orten:

Nachrichten aus Ihrer Region

2 Bilder

Mit leisen Tönen

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle (Saale) | vor 44 Minuten | 4 mal gelesen

Halle (Saale): Ulrichkirche | Pioanotönen verzaubert Mitri viele Passanten. Heute spielt der sympathische Minsker Mitri Gorbitzsch auf diesen Piano vor der Ulrichskirche. Gestern waren er und seine Freunde in Leipzig, morgen geht es vielleicht nach Erfurt. Auftritte in anderen Städten sind bis September geplant. Er spielt nicht nur deuschlandweit sondern europaweit, Schweden ist das nächste Ziel. Vielleicht hört man ihn bald in Konzertsälen... Die...

1 Bild

Radrennen mit Familienanschluss

Reiner Eckel
Reiner Eckel | Elsteraue | vor 2 Tagen | 16 mal gelesen

Elsteraue: Industriepark Zeitz | 16.08./9:30/Hyzet Industriepark 8. Pokal des Chemie- und Industrieparks Ein Event für Radsportbegeisterte und Freunde von Volkssport mit Familienfeier – so etwas gibt es nur beim Radrennen im Industriepark Zeitz. Von klein bis groß, von jung bis alt, für die einen geht es ums Dabeisein, andere kämpfen um sportliche Ehren. Spaß haben alle, denn die Veranstaltung bietet tollen Sport, allerhand Unterhaltung und Freunde...

Anzeige
Anzeige
Schnappschüsse + Foto hochladen
von Willgard Krause
von Hildegard...
von Peter Pannicke
von Peter Pannicke
von Steffen Schmidt
vorwärts
4 Bilder

Sportkurse im Frauenzentrum Wolfen

'Frauen helfen Frauen' e.V.
"Frauen helfen Frauen" e.V. | Bitterfeld-Wolfen | vor 4 Stunden, 56 Minuten | 10 mal gelesen

Bitterfeld-Wolfen: Frauenzentrum Wolfen | Das Frauenzentrum Wolfen bietet allen Interessierten eine Vielzahl an Sport- und Tanzkursen. Heute stellen wir Ihnen zwei dieser Kurse detaillierter vor. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit unter Telefon 03494 - 21005 oder per Mail frauenzentrumwolfen@t-online.de zur Verfügung. Frauengymnastik und Seniorensport mit Sabine Jedziny Wer sich lange körperlich und geistig gesund und fit halten will, kommt um regelmäßige...

  • Der Skatclub Dessau besteht seit 2002. Die Mitglieder spielen Sportskat, und das sehr erfolgreich.
    von Ute Dautz | Dessau-Roßlau | vor 15 Stunden, 50 Minuten
  • Vom 29. bis zum 31.Juli waren Helfer des THW Ortsverbandes Dessau in Halberstadt, um das
    von Florian Bittner | Dessau-Roßlau | vor 18 Stunden, 22 Minuten | 3 Bilder
1 Bild

Feuerteufel unterwegs? 7 Heuballen gehen in Flammen auf

Patrick Quilitzsch
Patrick Quilitzsch | Bitterfeld-Wolfen | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

Fast zeitgleich zum Vortag, als 2 PKWs im Stadtgebiet in Flammen aufgingen alarmierte die Leitstelle des Landkreises Anhalt-Bitterfeld die Kameraden der Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld um 23:22 Uhr mit dem Stichwort "Strohdiemen". Hinter der Gartenanlage "Goldene Aue" sollten mehrere Heuballen brennen. Diese Angabe bestätigte sich bei Ankunft der Einsatzkräfte auch - Insgesamt brannten 7 Heuballen...

8 Bilder

Tag der offenen Tür

Hildegard Stelzig
Hildegard Stelzig | Niederröblingen | vor 1 Stunde, 30 Minuten | 7 mal gelesen

Niederröblingen (Helme): Hofgut | Am Sonnabend, d.1. August lud das Hofgut Niederröblingen zum Hoffest 2015 ein.Zahlreiche Verpächter ihres Landes waren der Einladung des Betriebsleiters Herrn Schüßler gefolgt,das Hofgut und die Biogasanlage zu besichtigen. Die Hofgut Niederröbligen G.m.b.H & Co.KG hat sich ein 2. Standbein zugelegt, indem sie von 2013-2015 eine Biogasanlage baute, die seit 2015 voll funktionsfähig ist und Energie liefert. Auf dem...

1 Bild

Jubiläumsfeier zum 5 jährigen Bestehen im Puppen und Teddy Museum

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Schwanebeck | vor 7 Stunden, 31 Minuten | 12 mal gelesen

Nienhagen: Puppenmuseum | Es steht unter dem Motto " Die Puppen sind los und lassen die Bären tanzen " Am Samstag und Sonntag den 22. und 23. 08. 2015 von 10.00-18.00 Uhr feiert das Puppenmuseum in Nienhagen bei Halberstadt in der Ernst-Thälmann-Str. 1 sein 5 jähriges Bestehen. Zu diesem Termin wird auch der Puppendoktor und viele Überraschungen für die Gäste dabei sein. Für Nichtmobile, besteht die Möglichkeit, sich mit dem Puppentaxi ins...

  • Wittenberg erhält ein neues Bild in der Freiraumgalerie. Mal sehen wenn das Kunstwerk fertig ist.
    von Peter Pannicke | Wittenberg | vor 16 Stunden, 35 Minuten | 3 Bilder
  • Zur Geburtstagsparty vom Bürgerverein Pro Wolfen, welcher 10 jähriges Bestehen feierte, spielte die
    von Michael Hesselbarth | Bitterfeld-Wolfen | vor 18 Stunden, 2 Minuten | 14 Bilder
1 Bild

Insektenstich im Mund

ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.
ASB-Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. | Halle (Saale) | vor 3 Stunden, 52 Minuten | 12 mal gelesen

Erste-Hilfe-Tipp Halle (Saale), 03. August 2015 - Nachdem der Sonnenschein in der letzten Woche eine kleine Pause eingelegt hat, sind für die nächsten Tage sommerliche Temperaturen vorausgesagt. Das Wetter lädt geradezu zum Eis essen oder zum Grillen im Freien ein. Passt bitte auf, dass sich kein Insekt auf eurem Essen oder in den Getränken befindet, welches ihr verschlucken könntet. Der aktuelle Erste-Hilfe-Tipp beschreibt...

  • oder Mein Leben als Sohn ist ein Kapitel in Sybill Gräfin Schönfeldts Buch "Die Jahre, die uns noch
    von Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | vor 2 Tagen | 9 Bilder
  • Jeder von uns verbindet mit Kommunikation etwas anderes. Der eine verbindet damit Austausch von
    von Jana Ludolf | Salzwedel | am 28.07.2015 | 1 Bild
3 Bilder

Zu Besuch in der Römerstadt Zülpich

Manfred Drobny
Manfred Drobny | Halle (Saale) | vor 1 Stunde, 44 Minuten | 6 mal gelesen

Zülpich: Museum Römerthermen | Fast 20 000 Einwohner zählt die Stadt Zülpich im Städtedreieck Köln-Bonn-Aachen (Kreis Euskirchen) in Nordrein-Westfalen. Sie bündelt jedoch 25 Ortschaften zwischen 140 und fast 6000 Einwohnern in einer Verwaltungsgemeinschaft und liegt in einer reizvollen Kulturlandschaft. Die letzte Einwohnerzahl bezieht sich dabei auf den Kernort Zülpich selbst, der sich auch als „Römerstadt“ bezeichnet. Schon Tacitus erwähnte im Jahre...

4 Bilder

Blume des Jahres 1997

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau-Roßlau | vor 17 Minuten | 5 mal gelesen

in unserem Garten ... "Du darfst sie 'Silberdistel' nennen. Bewahre und beschütze sie. Ein Fotograf kann leicht erkennen, ein Gotteswerk voll Harmonie." © Roman Herberth, 2011