Autobahn ohne Verkehr

Ein trostloser Anblick. Eine Autobahn ganz ohne Autos. Das Dreieck Südharz A38/A71 aus der Luft. Hier könnte der Verkehr längst rollen. Wieder einmal wurde die Freigabe des A71-Abschnitts Dreieck A38 bis Heldrungen im Kyffhäuserkreis verschoben. Glaubt man Zeitungsangaben, so verhindert ein Gerichtsstreit wegen der Vergabe von Schutz- und Leiteinrichtungen die Verkehrsfreigabe. Offensichtlich kein Ruhmesblatt für die Planungsgesellschaft Deges. Politiker sollten mehr druck machen, damit dieser wichtige Verkehrsweg endlich seinem Namen gerecht wird – und Verkehr möglich macht.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.