Hochbehälter wird modernisiert

Bei einem Rundflug entdeckt: Blick von oben auf den Galgenberg bei Allstedt. Die Baustelle des Trinkwasserzweckverbandes ist tatsächlich nur aus der Luft auszumachen. Zwischen den fünf Windrädern, die umweltfreundlichen Strom erzeugen, sind Bauleute dabei, den Hochbehälter zu modernisieren. Hier wird bald Trinkwasser aus Rappbode ankommen. Damit wird für einige Kommunen das uranhaltige Trinkwasser durch das aus der Rappbode-Talsperre abgelöst.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.