Neuer Service für Spaziergänger?

Eine himmelblaue Toilette
Annaburg: Lebiener Strasse |

Was ist das denn?

Ein netter Mensch war wohl der Meinung, dass Spaziergänger Radfahrer oder Jäger unbedingt ein stilles Örtchen verdient haben.

Fast wöchentlich entdeckt man hier und da, im Wald oder auf den Landwirtschaftswegen (rechts von der L113), neue wundersame Gegenstände. Und das in einem Terrain von nur 8-10 qkm.
Kochtöpfe, Blumenkübel, Staubsauger, Autoscheiben, Autoreifen, Gehäuse für Auto-Lautsprecher, Schuhe und und und.....

Gartenreste, Pflanzen, überreife Äpfel und Birnen oder Bauschutt, Baumschnitt und Laub werden zu gern am Wegesrand abgelegt. Diese "BioHaufen" werden gezielt mit dem Autohänger angeliefert. Manchmal halb auf dem Weg, ...schnell abgeladen.

OK, ....irgendwann verrotten pflanzliche Abfälle. Leider lösen sich Joghurtbecher, gebrauchte Kinderwindeln und andere Plasteabfälle nicht von heute auf morgen in Luft auf.

Liebe Leser aus Annaburg und Umgebung, solltet Ihr jemanden kennen, der in der Vergangenheit in seinem Bad eine hellblaue Toilette zu stehen hatte, schickt ihm bitte den Link von diesem Beitrag. Er möge sich daraufhin bei mir melden, gern möchte ich mich bei ihm persönlich bedanken.
Und für die nächste Buttermilchparty ( ...oder wozu benötigte man sonst ca. 15 - 20 Becher? ) hätte ich gern eine Einladung.
Ach so, der Familie, mit dem Kleinkind, möchte ich gern zum Nikolaus eine Abfallfibel zukommen lassen. Leider wird ja dessen Kleines irgendwann stubenrein. Schade, denn dann kommen sie vielleicht gar nicht mehr raus in die Natur, denn aus dieser machen sie sich ja nicht viel.
1 1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
6.649
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 18.11.2013 | 16:53   Melden
14.685
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 30.11.2013 | 13:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.