Lesenacht in der Stadtbibliothek Sandersleben(Anhalt), Thema: Vampirschwestern

Leseecke
Sandersleben (Anhalt): Stadtbibliothek | Fans der Vampirschwestern übernachten in der Bibliothek in Sandersleben.

Eine Gruselnacht konnte man kürzlich in der Stadtbibliothek Sandersleben erleben.15 Schüler der Grundschule Sandersleben waren dieser Einladung gefolgt und kamen mit Vampirkostüm in die Bibliothek. Es drehte sich natürlich alles um die beliebte Kinderromanreihe „ Die Vampirschwestern“.
Die Kinder erwartete eine gruselig geschmückte Bibliothek. In der Leseecke stand sogar ein echter Sarg mit einer Vampirschwester (Puppe als Vampir). Da kamen die Kinder ganz schön ins Staunen.
Zuerst wurde Band 1-9 der Kinderromanreihe vorgestellt.Es gab verschiedene Lesungen aus den Büchern der "Vampirschwestern" zu hören.Die Kinder hörten gespannt zu und waren sehr neugierig welche spannenden Erlebnisse die "Vampirschwestern" noch erleben würden.Die Buchreihe "Die Vampirschwestern" gehören zum aktuellen Bestand und stehen zur Ausleihe in der Stadtbibliothek zur Verfügung. Danach wurden Rätsel gelöst. Einige Schüler kannten sich bei den „Vampirschwestern“ sehr gut aus und konnten alle Fragen beantworten.
Außerdem durften die Kinder sich Fledermauslesezeichen sowie Woll-Fledermäuse basteln.
Am Abend machten wir eine Wanderung durch den Ort, auf der Suche nach Fledermäusen. Im Dunkeln wirkte alles sehr gruselig. Müde und geschafft kehrten dann die Kinder in die Bibliothek zurück. Sie kuschelten sich in ihre Schlafsäcke und hörten gespannt der Lesung der „Vampirschwestern“ zu. Es wurde vorgelesen bis allen Kindern die Augen zufielen. Nach einen gemütlichen Frühstück gingen die Kinder begeistert nach Hause.
Ein Mädchen hat sich sogar schon mal als Autorin probiert und den anderen Kindern ihr Buch vorgestellt. Vielen Dank dafür.
M.Mosig
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
29
Dagmar Helene Krause aus Hettstedt | 11.07.2013 | 11:23   Melden
99
Monique Mosig aus Arnstein | 15.07.2013 | 22:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.