Sandersleben: Erbsensuppe aus der Gulaschkanone

Heute, am 14. März, kochte der "Meisterkoch" der Freiwilligen Feuerwehr für die Sanderslebener Bürger Erbsensuppe in der Gulaschkanone. Für dieses Vorhaben wurde auch ausreichend Werbung betrieben. So war es nicht verwunderlich, dass dieses Angebot zahlreich angenommen wurde. Die Suppe hat nach meinem Befinden sehr gut geschmeckt und ich möchte mich für die vorbereitenden Arbeiten bei allen Helfern recht herzlich dafür bedanken. Vielleicht gibt es ja bald eine Fortsetzung dieser angenehmen Mittagsversorgung.
B.Struckl
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.