Stangerode: Die grösste Bison- Herde Deutschlands

Arnstein: Stangerode |

Viel war zu lesen in letzter Zeit über neu zu schaffende touristische Anziehungspunkte im Ost- und Unterharz. Oft macht es aber auch den Anschein, dass bestehende Attraktionen einfach etwas mehr ins Rampenlicht gerückt werden sollten. Heute habe ich einen solchen Rohdiamanten besucht. Den Wildpark des Sport- und Reithotels Nordmann in Stangerode.

Es macht schon Eindruck, wenn man einen kleinen Spaziergang unternimmt und dann hinter einer Hügelkuppe nach und nach eine rund 150 Tiere starke Bisonherde auftaucht, langsam und irgendwie bedrohlich auf dem Wege zu ihrer Futterstelle immer näher kommt.



Der Wildpark von Stangerode bietet jedoch noch weitere tolle Überraschungen. Seltene Rindersorten, einen grossen Rotwildpark, verschiedene Pferdesorten und natürlich als Zentrum das Sporthotel, welches neben Reithalle auch über Schwimmbad/Sauna/Wellness und eine Sporthalle verfügt. Ich erlaube mir, an dieser Stelle für Interessierte die Web-Adresse des Sport- und Reithotels Nordmann zu verlinken. Hier kann man sich über das breite Angebot und Aktivitäten informieren. Touristisch eine Perle, wie ich finde.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
793
Walter Helbling aus Arnstein | 15.11.2012 | 10:49   Melden
793
Walter Helbling aus Arnstein | 15.11.2012 | 12:54   Melden
11.453
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 15.11.2012 | 17:35   Melden
Gero Hirschelmann aus Halle (Saale) | 16.11.2012 | 00:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.