Herbstpokal der Trapschützen

Sieger des Herbstpokals: Hubert Rost (Foto: Manuela Rockmann)
Sandersleben: Schießstand | Und wieder fand auf dem Schießstand in Sandersleben ein Wettkampf in der Schießdisziplin Trap statt.

Am Sonntag, den 18.10.2015, wurde der Herbstpokal des Schützenverein Arnstedt 1907 e.V. ausgeschossen. Zehn Schützen wollten den beliebten Wanderpokal gewinnen und diesem für ein Jahr ein neues Zuhause geben.

Unter den wachen Augen der Konkurrenten wurden in drei Rotten (3-4-3) geschossen. Danach stand der Sieger jedoch noch nicht fest. Es gab nämlich zwei Schützen mit identischer Trefferzahl. 20 von 25 Tauben war das Maß der Dinge. Im Stechen konnte sich Hubert Rost durchsetzen und wurde Herbstmeister im Trap. Er erhilet neben dem Pokal auch drei Pakete Munition und eine Bratwurst.

Der Zweit- und Drittplatzierte wurden ebenfalls mit Munition und einer Bratwurst bedacht. Und selbst die nachfolgend Platzierten konnten sich über eine Bratwurst freuen.

Bis zum nächsten Jahr: Gut Schuss!

Vielen Dank an dieser Stelle auch an alle Schützen und die Mitglieder des Vereins.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.