Baumpflege oder Kahlschlag

Es wird viel über Sinn bzw. Unsinn von Baumfällaktionen in Aschersleben diskutiert. Ich möchte mich mal aus der Sicht als Stadtführer dazu äußern.
Seit mehreren Jahren betreue ich am Tag des offenen Denkmals im September den Hexenturm auf der alten Burg. Zur Neueröffnung war es noch möglich, in die Stadt zu schauen und damit den Besuchern den Sinn dieser Wehranlage zu erläutern. Das wird von Jahr zu Jahr schwieriger, da die Bäume immer höher werden. Viele Gäste sind nach dem Aufstieg etwas entäuscht, dass der Blick in die Stadt zugewachsen ist.
Vielleicht ergibt sich hier für die Freunde von Kettensäge und Gartenschere ein interessantes Betätigungsfeld. Ich möchte nicht, dass der Baumbestand abgeholzt wird! Aber sicher gibt es Möglichkeiten, eine Sichtachse herzustellen und somit ein historisches Bauwerk wieder erklärbar zu machen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.