Gisela May Schauspielerin und Brechtinterpretin

Titelblatt der Autobiografie
Am Freitag, 2.Dezember verstarb Gisela May. Sie war auch Schauspielerein am Berliner Ensemble. Dort hatte ich das Glück, sie in der Rolle der Mutter Courage zu erleben.

Das Stück von Bertold Brecht, das im 30 jährigen Krieg handelt. Die Mutter versucht sich durchzuschlagen als Marketenderin. Am Ende verliert sie ihre Kinder und alle Habe.
Ein Stück über die Sinnlosigkeit und Grausamkeit des Krieges damals. Und es sollte heute ebenso zum Denken anregen.

Darüber hinaus feierte die May große Erfolge auf Bühnen der Welt als Liedinterpretin.
Nun ist ihre Stimme im Alter von 92 Jahren für immer erloschen.


Empfehlung: " Es wechseln die Zeiten" - Autobiografie
Militzke-Verlag Leipzig 2002
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
9.508
Ralf Springer aus Aschersleben | 03.12.2016 | 22:08   Melden
5.034
Gisela Ewe aus Aschersleben | 03.12.2016 | 22:09   Melden
5.778
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 03.12.2016 | 22:46   Melden
14.030
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 04.12.2016 | 09:31   Melden
8.688
Willgard Krause aus Wittenberg | 04.12.2016 | 10:42   Melden
33
Reinhardt Koblischke aus Aschersleben | 06.12.2016 | 07:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.