Jazzclub Nordhausen in der Kurzen Meile

Jazzclub Nordhausen e.V. veranstaltete in der Kurzen Meilen den Sommerblues
unter dem Motto Jazzclub meets Buesrock.

Rund 200 Gäste waren gekommen um die Musik des ehemaligen Nordhäuser
Andreas Stanislowski mit seiner Band zu genießen.
Neben „Stani“ an den Blues Harps waren Rainer Müller an Gitarre und Slide guitar, Blues –„Urgestein“ Thomas
Weisheit an Blues Harps und Gesang sowie seine Tochter Sophie am Cajon und ebenfalls Gesang zu hören.

Schon nach kurzer Zeit sprang der Funke auf das Publikum über .Es wurde getanzt und Mitgesungen.
Bekannte Titel von den Rolling Stones ,Muddy Waters und viele bekannten Titel aus der Szene brachte das Publikum
zum träumen und swingen . Wenn man sich umsah ,konnte man viele fröhliche Gesichter und entspannte Menschen sehen.
Also ein gelungener Abend den der Veranstalter ,der Jazzclub Nordhausen ,auf die Beine Gestellt hat.
Als der letzte Gesang verklungen war und die Instrumente eingepackt wurden erschien das wohl geliebte Ordnungsamt.
Ein Nordhäuser der sich wohl über die schöne Stimmung beschwert hatte wird sie wohl gerufen haben um sein
Missfallen an der Veranstaltung auszudrücken.

Karin Lehmann
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
5.942
Annette Funke aus Halle (Saale) | 23.08.2014 | 15:35   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 23.08.2014 | 16:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.