Kabarett in der Traditionsbrennerei Nordhausen

Der Gästeführer-Chef der Stadt Nordhausen, Klaus Großmann, empfing die Gäste sehr freundlich am Eingang der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei. Durch die große Nachfrage wurde diese Veranstaltung erst möglich. Karin Lehmann war beim Sächsisch-Kurs mit dabei...


Die Veranstalter wollten der großen Nachfrage gerecht werden und organisierten diese Zusatzveranstaltung.

Die Leipziger Schauspieler Sabine Lämmel und Karl Karliczek gingen als "Köstliche Sachsen" in ihrem Programm den Schön- und Albernheiten ihrer lieben Mudderschbrache und der sprichwörtlichen Gemütlichkeit des Homo Saxonicus mit kabarettistischer Leidenschaft gehörig auf den Grund.

Darin finden sich echte Klassiker der Mundartdichtung genauso wie eigene, maßgeschneiderte Texte und Parodien auf alles, was dem Sachsen ganz besonders ans Herz gewachsen ist. Es erwartete die Gäste ein weiß-grünes "Arten-Schutz-Programm" mit garantiert echt sächsischem Humor und Temperament.

Karin Lehmann
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
9 Kommentare
5.923
Annette Funke aus Halle (Saale) | 03.11.2014 | 08:47   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 03.11.2014 | 10:01   Melden
5.923
Annette Funke aus Halle (Saale) | 03.11.2014 | 14:20   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 03.11.2014 | 14:23   Melden
5.923
Annette Funke aus Halle (Saale) | 03.11.2014 | 18:18   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 03.11.2014 | 18:19   Melden
5.923
Annette Funke aus Halle (Saale) | 03.11.2014 | 18:29   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 03.11.2014 | 18:37   Melden
5.923
Annette Funke aus Halle (Saale) | 03.11.2014 | 22:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.