Kap Arkona

Am Kap Arkona auf Rügen.

Drei Türme auf einem Fleck – das ist einzigartig an der deutschen Ostseeküste.
Hier kann man die grandiose Aussicht genießen von Schinkelturm, Leuchtfeuer und Peilturm.
Kap Arkona liegt 45 Meter über der Ostsee auf der nordöstlichen Spitze der Landzunge. Doch die aus Kreide und Geschiebemergel bestehende Steilküste fasziniert nicht nur durch ihre geografische Lage. Denn auf dem Flächendenkmal Kap Arkona können Sie zu Fuß eine Zeitreise durch die Kulturgeschichte der Insel Rügen machen.

Karin Lehmann
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
2.495
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 10.10.2014 | 07:11   Melden
6.432
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 10.10.2014 | 08:18   Melden
13.762
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 10.10.2014 | 08:30   Melden
6.432
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 10.10.2014 | 08:33   Melden
7.669
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 10.10.2014 | 15:22   Melden
6.432
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 10.10.2014 | 15:27   Melden
16.997
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 11.10.2014 | 13:29   Melden
8.510
Annette Funke aus Halle (Saale) | 11.10.2014 | 22:05   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.