Nacktrodeln in Cochstedt

Anika und Maurice sind Weltmeister

Riesige Eismaschinen hatten bei frühlingshaften Temperaturen um die 13 Grad dafür gesorgt,
dass Schnee für den Wettkampf lag. Zudem hatte der Radiosender 89.0 RTL als Veranstalter
eine sieben Meter hohe und 25 Meter lange Rampe aufbauen lassen.
100 Tonnen Kunstschnee wurden produziert, 57 Tonnen Stahl verbaut und 30 Sattelzüge voller Material zum Flughafen gebracht.

Fast nackt mit dem Schlitten die steile Piste hinunter und die Menge tobt.
Rund 8000 Zuschauer haben am Samstag die 5."Nacktrodel-Weltmeisterschaft"
am Flughafen Cochstedt bei Magdeburg verfolgt.
Mehr als 40 Teilnehmer, nur mit knappen Höschen, Helm und Handschuhen bekleidet,
traten bei dem Wettbewerb an. Die amtierende "Dschungelkönigin" Melanie Müller (25)
rodelte sich auf den dritten Platz - ebenso wie "Mr. Germany" Oliver Sanne (27).
Die 24 jährige Altenpflegerin, Anika Lengsfeld und der 25 Jährige Metzgermeister, Maurice Berg
jubeln nach ihrem Sieg bei der Nacktrodel-WM auf dem Airport Magdeburg/Cochstedt.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
3.631
Gisela Ewe aus Aschersleben | 19.02.2014 | 21:53   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 20.02.2014 | 08:23   Melden
3.631
Gisela Ewe aus Aschersleben | 20.02.2014 | 10:33   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 20.02.2014 | 15:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.