Weihnachtsmarkt in Rockenhausen

Nicht wegzudenken aus der Vorweihnachtszeit ist der Weihnachtsmarkt.
Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes und die Stadt Rockenhausen laden herzlich ein, in die kleine Budenstadt rund um den Marktplatz in der malerischen Altstadt. Am Samstag drehte eine Kutsche ihre Runden durch die Altstadt, kleine Besucher konnten auf dem Karussell fahren. Mit Kutsch- und Karussellfahrten ging es am Sonntagnachmittag weiter. Verschiedene Chöre, Gruppen und Kapellen gestalten das Rahmenprogramm. Daneben lockten eine Auswahl an kleinen und größeren Speisen und heiße Getränke. Es musizierten der IGSMR-Schulchor und die Jugendbläsergruppe der Gesangvereinskapelle Rockenhausen.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
14.708
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 02.12.2015 | 11:29   Melden
11.484
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 02.12.2015 | 12:13   Melden
4.849
Ralf Springer aus Aschersleben | 02.12.2015 | 12:21   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 02.12.2015 | 12:47   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.