Altstadtfest in Nordhausen Teil4

Tausenden Gäste strömten in den vergangenen drei Tagen durch engen aber natürlich gemütlichen Gassen der Nordhäuser Altstadt. Zum Ende der Party wurde es dann noch einmal so richtig emotional...
Das vielseitige Programm sollte Jung und Alt gleichzeitig begeistert haben. Als Abschluss gab es Pokale für die drei schönsten Handwerkerstände zum Fest. Die Pokale wurden von den drei Altstadtoriginalen an die Gewinner übergeben. Diese Aufgabe sollte eigentlich der Obermeister übernehmen, der ließ sich aber entschuldigen.

Eine tränenreiche Übergabe folgte. Altstadt-Manne bekam das goldene Mikrophone überreicht für seine 13jährige Tätigkeit.

Sven-Bolko Heck bedankte sich bei allen Mitwirkenden für die gute Zusammenarbeit und besonders bei den Altstadtoriginalen und wünschte sich, dass das Altstadtfest eine lange Zukunft habe. Den drei Originalen sagte er ,,Für nächstes Jahr seit ihr schon mal gebucht".
Karin Lehmann
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
5.947
Annette Funke aus Halle (Saale) | 07.08.2014 | 22:11   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 08.08.2014 | 14:16   Melden
5.947
Annette Funke aus Halle (Saale) | 08.08.2014 | 14:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.