" Follow me..."

Aschersleben: Zoo | Am Wochenende vom 6./7.Februar bekamen wir Besuch von Freunden aus Quedlinburg.

Samstagabend ließen wir, natürlich kostümiert, erst mal den Karneval in Aschersleben hochleben.
Bekannterweise können solche Nächte recht lang werden und deshalb war klar, die Freunde übernachten bei uns.
So begann der Sonntagmorgen erst mal mit einem gemütlichen Frühstück und danach zog es uns in unseren Zoo, im Naherholungsgebiet der "Alten Burg", der zu jeder Jahreszeit sehenswert ist.

1973 wurde diese grüne Oase ursprünglich als Tierpark eröffnet.
Heute zählt der Park, der sich zwischenzeitlich zu einem ZOO entwickelte hat, zu einem der attraktivsten in Sachsen-Anhalt.
Dem Besucher werden z. Z. etwa 120 Tierarten in dem hügeligen Waldareal präsentiert.

Einem europäischen Erhaltungs - Z u c h t p r o g r a m m entsprechend, sieht es unser Zoo als eine wichtige Aufgabe an, sich der bedrohten Tierarten, wie z.B. Goldkopf-Löwenäffchen und Salzkatzen anzunehmen.

Auf dem 10 ha großen Gelände können jetzt 500 Tiere bestaunt werden, wie die in Ostdeutschland einmaligen "Weißen Tiger", die "Sibirischen Tiger", Jaguare, Ozelots, Kamele, Flamingos und neuerdings auch Erdmännchen, die alle auf ihre Art einen echten Anziehungspunkt neben dem "Kleinen Tropenhaus " darstellen.

Natürlich wurde auch an Streichelgehege mit Ziegen, Minischweinchen, Kaninchen und Meerschweinchen, sowie begehbare Volieren und an einen Abenteuerspielplatz für die Kleinen gedacht.

Das Dschungelcafe hält außerdem für alle Besucher ein kleines Angebot an warmen Speisen, Erfrischungen, Eis, leckeren Torten und Kaffeespezialitäten bereit...

Es lohnt sich also , diesem kleinen Paradies in unserer Stadt mal einen Besuch abzustatten....

Noch mehr interessante Angebote, die ich hier nur anreißen konnte, werden direkt vor Ort dem interessierten Zoobesucher angeboten.

Alle Gäste sind also ganz "Herzlich Willkommen" !!!


.
1
1
1 1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
7.344
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 18.02.2016 | 07:49   Melden
14.711
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 18.02.2016 | 11:37   Melden
3.634
Gisela Ewe aus Aschersleben | 18.02.2016 | 14:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.