Helmut Schmidt ist TOD.

Helmut Heinrich Waldemar Schmidt,
geboren am 23. Dezember 1918 in Hamburg,
am 10. November 2015 (ebenda) verstorben,
war ein deutscher Politiker der SPD. Er war von 1974 bis 1982 der fünfte Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Ab 1961 war Schmidt Senator der Polizeibehörde in Hamburg und erlangte während der Sturmflut 1962 als Krisenmanager große Popularität.

Von 1967 bis 1969 war er Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, 1969 bis 1972 Bundesminister der Verteidigung, 1972 war er für ein halbes Jahr gleichzeitig Bundesminister für Wirtschaft und Finanzen. Bis 1974 war er Bundesminister der Finanzen. 1974 wurde er zum Bundeskanzler gewählt.

Gegen Ende seiner Amtszeit als Bundeskanzler leitete Schmidt, bedingt durch das Ausscheiden des Koalitionspartners FDP, für knapp zwei Wochen auch das Auswärtige Amt.

Heute, am 10.11.2015 gg. 15:00 Uhr, ist er von uns gegangen.
Es gibt sicher nicht wenige Leute welche um ihn trauern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
6.212
Willgard Krause aus Wittenberg | 10.11.2015 | 19:01   Melden
2.559
Roland Worch aus Aschersleben | 13.11.2015 | 16:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.