Alles Tomate - der Wettbewerb im MDR und die Tomaten in Aschersleben

Aschersleben: Gartensparte Froser Straße | Der MDR startete im Frühjahr einen Wettbewerb um die größte Tomate.
Auch wir beteiligen uns daran. Den Samen der Sorte "Buffalo Steak" lieferte der MDR.

Im Jahr 2015 gibt es wieder einen Tomatengarten in Aschersleben in der Sparte "Froser Straße" und da wird auch die spezielle Sorte, die sehr groß werden soll, angebaut.

Im März wurden die Samen, in die Erde gebracht und am 19.Mai die Jungpflanzen in den Kleingarten in Aschersleben gesetzt.

Natürlich haben wir wieder eine breite Palette an Sorten angebaut. Diesmal aber nur 200 Sorten, dafür jeweils zwei Pflanzen.

Da wir nun fast 500 Sorten im Bestand haben, wird jede Sorte etwa im Abstand von drei Jahren kultiviert. Möglich ist so zu verfahren, da Tomatensamen lange die Keimfähigkeit behält. Bedingung ist eine trockene und kühle Lagerung.

Wie es um die Früchte des Tomatenwettbewerbs des MDR steht, wird in der Sendung "MDR um Vier" am 7.7.15 um 17 Uhr zu sehen sein.
(Vorausgesetzt die Redaktion verschiebt den Termin nicht wieder)


Einige Bilder von den Dreharbeiten am 2.Juli
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
8 Kommentare
11.411
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.07.2015 | 05:18   Melden
9.020
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 07.07.2015 | 06:35   Melden
9.020
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 07.07.2015 | 18:41   Melden
11.411
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.07.2015 | 19:12   Melden
9.020
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 07.07.2015 | 19:18   Melden
11.411
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.07.2015 | 19:26   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 14.07.2015 | 22:41   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.