Brockenwanderung bei Regen, Nebel, Kälte und Sturm im Juli

Vergleichsbild vom fast gleichem Standort aufgenommen
Der leichte Nieselregen, der uns von Oderbrück begleitete, verstärkte sich zu einem Starkregen mit Sturmböen und Nebel, je mehr wir uns dem Brockenplateau näherten. Zur Orientierung habe ich ein Bild von einer früheren Wanderung beigefügt.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
1.395
Wolfgang Miers aus Thale | 09.07.2016 | 20:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.