Harzer Schmalspurbahn in Nordhausen 1

Vorstellung der Modellbahnen auf dem Nordhäuser Bahnhof

Die Harzer Schmalspurbahnen sind mittlerweile auch für Modelleisenbahner immer interessanter. Von verschiedenen Modellbahnherstellern gibt es bereits Modelle von Fahrzeugen der HSB , die sich auf dem Markt einer großen Beliebtheit erfreuen.

Auch der sächsische Hersteller TILLIG Modellbahnen GmbH hat sich dem Thema bereits seit einiger Zeit angenommen. Bereits im vergangenen Jahr stellte die Firma das Modell eines HSB-Reisezugwagens im Maßstab 1:87 (H0m) her, der seitdem sehr erfolgreich und exklusiv bei der HSB verkauft wird. Nun bringt der Hersteller erstmals das überaus gelungene Modell einer HSB-Dampflokomotive im Maßstab 1:87 auf den Markt. Vorbild für das neue Modell ist die Lokomotive 99 6101, die im Jahre 1914 gebaut wurde und noch heute im Sonderzugverkehr, vornehmlich von Nordhausen, eingesetzt wird.
Die Dampflokomotiven sind erlebbare historische Technik unterschiedlichster Art. Die Harzer Schmalspurbahnen sind mit 25 Dampflokomotiven eines der letzten großen Dampfabenteuer weltweit.
Hier erlebt man mehr als nur Zug fahren.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.