Ich kann es nicht lassen....

Obwohl der Sommer sich so langsam verabschiedet, blühen die Rosen noch immer wunderschön...Schmetterlinge gauckeln von Blüte zu Blüte bis sie taumelnd im Garten der Nachbarin verschwinden und mein Blick ihnen gedankenverloren folgt , sich nicht von diesem zauberhaften Spiel der Natur lösen kann....Wärmende Sonnenstrahlen streifen mein Gesicht und mir wird wieder mal bewußt , wie schön es doch ist , so einen Hausgarten genießen zu dürfen... Ganz plötzlich erinnere ich mich an das folgende Gedicht :

" Der Schmetterling ist in die Rose verliebt,
Umflattert sie tausendmal,
Ihn selber aber , goldig zart,
Umflattert der liebende Sonnenstrahl.

Jedoch , in wen ist die Rose verliebt ?
Das wüßte ich gar zu gern
Ist es die Nachtigall ?
Ist es der Abendstern ?

Ich weiß nicht , in wen die Rose verliebt ;
Ich aber lieb euch all':
Rose, Schmetterling, Sonnenstrahl,
Abendstern und Nachtigall.



Heinrich Heine ( 1797-1856 )

Was kann ich da noch abschließend hinzufügen...? Höchstens , ich schließe mich dem Vorredner aus vollem Herzen an...
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
9.073
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 18.09.2015 | 05:08   Melden
4.869
Ralf Springer aus Aschersleben | 18.09.2015 | 15:17   Melden
7.350
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 19.09.2015 | 18:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.