Ritt eines Bergmanns auf einem Keiler im Harzer Bodetal

herbstliche Spiegelung auf einen Autodach
Der Wetterbericht hatte uns, d.h. meiner Frau und mir, einen schönen Herbsttag versprochen. Mit dem Auto fuhren wir über Ballenstedt und Bad Suderode durch das "Kalte Tal" hinauf nach Friedrichsbrunn.

Nach einem kurzem Abstecher zur Klobenbergbaude, dort war gerade Ruhetag, fuhren wir weiter über Allrode, hinunter durch das Luppbodetal, nach Treseburg.

Dort konnten wir im traditionsreichen Restaurant "Zur Luppbode" unser Mittagsessen einnehmen. Nach einem Rundgang durch Treseburg wanderte ich eine kurze Strecke auf dem Hexen - Stieg, flußabwärts entlang der Bode, bis zur Sonnenklippe. Wie meistens auf meinen Wanderungen, hatte ich auch diesmal eine Kamera dabei. Es war für mich unmöglich, den Auslöser der Kamera nicht zu betätigen. Nach einem Fotostop, kurz vor dem Abzweig zur Roßtrappe fuhren wir über Thale wieder zurück nach Hause. Es war ein schöner herbstlicher Harzausflug mit sehr viel Sonnenschein.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
1.395
Wolfgang Miers aus Thale | 29.10.2015 | 20:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.