" S C H I C K S A L S B A U M "

Aschersleben: Hausgarten | ...wird dieser Clerodendrum thomsoniae im Volksmund genannt, in früheren Zeiten gern noch poetischer

"L I E B E in U N S C H U L D" .

Sicher regte das WEISS der Kelchblätter, das Symbol der Reinheit und die aus ihnen hervorschauenden roten Blüten, das Symbol der LIEBE, die Phantasie der Menschen so stark an, daß es zu dieser Namensgebung kam.

Schon im Frühjahr fängt dieser Schlingstrauch zu blühen an und erreicht schnell eine Höhe
bis zu 4 m.
Voraussetzung ist jedoch ein heller Standplatz, bei uns hat er diesen auf der Terrasse gefunden.

Überwintert wird er bei etwa 12 °C. Im letzten Jahr hat er sogar in der Wohnung sein Laub nicht abgeworfen und war damit in dieser Jahreszeit noch ein attraktiver Zimmerschmuck.
Ende Februar sollte er jedoch im Interesse einer entsprechenden neuen Blühfreudigkeit stark zurückgeschnitten werden.

So erfreuen wir uns dann jedes Jahr wieder, bis in den Oktober/ November hinein, an seiner Blütenpracht ...
1
2
1 2
4
2 4
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
11.508
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.09.2016 | 13:13   Melden
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 10.09.2016 | 13:19   Melden
1.274
Lothar Teschner aus Merseburg | 10.09.2016 | 14:44   Melden
1.699
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 10.09.2016 | 18:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.