Verbogener Löffel im Stausee bei Kelbra

Auch Uri Geller hinterlässt seine Spuren im
Kelbraer Stausee.



Seine Kräfte? Angeblich von Aliens. 1974 verbog Uri Geller im deutschen Fernsehen Besteck - und die Republik spielte verrückt. TV-Zuschauer, Wissenschaftler, ja sogar Politiker glaubten plötzlich an Zauberei.

Karin Lehmann
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
13 Kommentare
11.411
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.11.2014 | 21:31   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 03.11.2014 | 21:36   Melden
2.374
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 03.11.2014 | 22:46   Melden
5.909
Annette Funke aus Halle (Saale) | 03.11.2014 | 23:00   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 04.11.2014 | 08:15   Melden
5.909
Annette Funke aus Halle (Saale) | 04.11.2014 | 09:36   Melden
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.11.2014 | 11:18   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 04.11.2014 | 19:00   Melden
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.11.2014 | 19:17   Melden
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 04.11.2014 | 19:28   Melden
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 04.11.2014 | 19:58   Melden
3.551
Gisela Ewe aus Aschersleben | 07.11.2014 | 19:02   Melden
1.810
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 07.11.2014 | 19:30   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.