Cinque Terre, zauberhafte Buchten, verwegene Klippen, Schluchten, Bergdörfer ...

.

Der Küstenabschnitt der Cinque Terre zählt für mich zu den schönsten von Italien. Die fünf Klippendörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore verbindet keine Straße, aber eine Eisenbahn, die sich durch die Berge bohrt und viele tolle Küstenwanderwege. Am besten ist man hier zu Fuß unterwegs. Dann hat man auch noch den herrlichen Ausblick auf den Golf von Genua, kann die tolle Landschaft, halt das ganze mediterrane Flair am Mittelmeer genießen. Ich erlaube mir, euch mit ein paar Bildern dorthin mitzunehmen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
602
Katja Züger aus Weißenfels | 12.08.2015 | 15:37   Melden
4.878
Ralf Springer aus Aschersleben | 08.10.2015 | 16:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.