Der Kjerag oder Kiragg am Lysefjord (Norwegen).

Lysebotn (Norwegen): Kjerag | Ich bin seit Anfang August in Norwegen unterwegs und habe mir da bestimme Ziele gesetzt.

Die Trolltunga, in der Nähe von Odda, den Preikestolen am Lysefjord (beide schon erledigt)  und den Kjerag oder Kiragg, einem Felsplateau in der Nähe von Lysebotn, gleichsam am Lysefjord gelegen.

Der höchste Punkt des besagten Plateaus Kjerag liegt bei ca. 1020 m üNN und ist und beliebter Ausgangspunkt für Basejumper und Freikletterrouten.

Mir ging es am 22.08.2017 nicht um den Gipfel sondern um den Kjeragbolten, einen ca. 5 m³ großer Monolithen, welcher im westlichen Teil des Plateaus liegt und in einer Felsspalte 1.000 m über dem Lysefjord eingeklemmt ist.

Der Wanderweg zum Kjerag beginnt am Øygardstølen, 640 m über Lysebotn. Von dort führt der Weg in rund 2,5 Stunden durch teilweise mühsames Gelände zum Kjerag, der Rückweg dauert in etwa genauso lange. Der Weg ist stellenweise mit Eisenketten gesichert. Auf der Strecke müssen neben dem eigentlichen Anstieg zwei Berge und zwei Täler überwunden werden.

Ich war am Ende ganz schön geschafft, allerdings auch zufrieden mit den Eindrücken von der Landschaft und auch der eigenen Leistung.
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
196
Elke Alsleben aus Aschersleben | 25.08.2017 | 19:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.