Die Trollstigen ...

Geianger (Norwegen): Trollstigen | .

Die „Trollstigen“ ist ein 106 Kilometer langer Straßenabschnitt zwischen dem See Langvatnet auf dem Strynefjell und der Sogge-Brücke in Romsdal in Fjord Norwegen.

Die Straße Geiranger - Trollstigen führt durch die beeindrucke westnorwegische Natur, mit schwindelerregenden Aussichten auf fast senkrechte Berghänge, Wasserfälle, tiefe Fjorde und fruchtbare Täler. Schon als der Tourismus noch in seinen Kinderschuhen steckte, besuchten Touristen aus aller Welt Geiranger und Trollstigen.

Ich habe sie bislang schon 5 Mal besucht. Über die Zeit hinweg hat sich dort allerdings einiges verändert. Man hat auf dem Trollstigplatået zwei neue Aussichtspunkte mit beeindruckenden Blicken über die Bergstraße, und natürlich auch für den Kommerz geschaffen. Heute gefällt es mir leider nicht mehr so sehr wie noch bei meinen ersten Touren.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
6.673
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 10.03.2015 | 09:07   Melden
2.559
Roland Worch aus Aschersleben | 11.03.2015 | 05:34   Melden
5.484
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 13.03.2015 | 14:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.