Ich habe noch nie "WeißeTiger" gesehen - jetzt schon - in Aschersleben zum Treffen der Bürgerreporter !

"Weißer Löwe" im Zoo Aschersleben / 21.6.2016 !
 
"Weißer Tiger" im Zoo Aschersleben / 21.6.2016 !
Aschersleben: Manni57 | Inmitten des Naherholungsgebietes „Alte Burg“ befindet sich der Aschersleber Zoo. Der zehn Hektar große, hügelige Waldpark bietet mit einem umfangreichen Laubbaumbestand und den weiträumigen Anlagen Naturgenuss und Erholung.
Der Zoo hat sich seit seiner Eröffnung als kommunale Einrichtung 1973 zu einem der attraktivsten Tiergärten Sachsen-Anhalts entwickelt.


Etwa 120 Tierarten werden dem Besucher präsentiert. In einer Zeit weltweit voranschreitender Naturzerstörung erwachsen den Tiergärten neben Erholungs- und Bildungsfunktionen in immer stärkerem Maße auch Naturschutzaufgaben. So beteiligt sich der Zoo Aschersleben an den europäischen Erhaltungszuchtprogrammen für die stark bedrohten Goldkopflöwenäffchen, Dianameerkatzen und Salzkatzen.

Unter den ca. 500 Bewohnern des Zoos finden sich prachtvolle Sibirische Tiger und – einzigartig in Ostdeutschland – Weiße Tiger!
Darüber hinaus bevölkern Jaguare, Kamele, Antilopen, Flamingos, Papageien, Eulen und seit Juli 2015 Erdmännchen und ein Weißer Löwe die Anlagen „Auf der Alten Burg“.


Eine Besonderheit bildet das „Kleine Tropenhaus“.
Hier zeigen Nil-Flughunde im Dämmerlicht ihre Aktivitäten. Tropische Süßwasserfische sind ebenso zu bewundern wie Stumpfkrokodile und Riesenschlangen.


Auf dem Gelände befindet sich das Dschungelcafé mit einem umfangreichen Angebot an Speisen und Getränken.
Mit Souvenirkiosk, Streichelgehegen und verschiedenen Spielpunkten besteht ein umfassendes touristisches Angebot.
Viele Bereiche des ZOO's sind Rollstuhlgerecht umgestaltet (Auffahrten und niedrige Einsichten), dennoch der Hinweis, dass der ZOO Aschersleben sich in einem hügligen Gelände befindet und die eine oder andere Steigung überwunden werden muss.


Auch Hunde, egal ob groß oder klein können, wenn sie an der Leine geführt werden, den Aschersleber ZOO besuchen!

Seit 1976 gibt es innerhalb des ZOOs das Planetarium (nicht täglich geöffnet, siehe (Veranstaltungsplan) und seit 2003 auch eine Zooschule. Unterstützt wird die Arbeit des Zoos durch den 1992 gegründeten Förderverein Zoofreunde Aschersleben e. V. Der ZOO Aschersleben ist Mitglied der Deutschen Tierparkgesellschaft.

Seit 1992 leistet der Zooförderverein aktive Hilfe für den Zoo.
Aus Beitrags- und Spendenmitteln konnten wertvolle Tiere, wie zwei Jaguare und ein Paar Riesentukane, erworben werden.
Verschiedene Projekte und AB-Maßnahmen wurden mit Hilfe des Zoofördervereines realisiert.
Das umfangreichste Vorhaben war die Modernisierung des Affenhauses und seine Wiedereröffnung im Juli 2001.
Rechtzeitig zum 30. Tierparkjubiläum fand die Wiedereröffnung des Streichelgeheges am Eingang des Zoos mit Hilfe des Fördervereines statt.
Der Förderverein bietet jedem interessierten Tierfreund die Übernahme von Tierpatenschaft an. Diese werden für ein Jahr abgeschlossen und können auf Wunsch beliebig verlängert werden.


Auch die aktive Mitarbeit im Förderverein hilft dem Ascherslebener ZOO. Die Mitglieder des Fördervereins helfen bei der Durchführung der Zoofeste oder harken beim jährlichen Frühjahrsputz altes Laub.
6 3
1 3
1
3 3
1 1
1 2
1
1 1
1 1
1 2
1 1
1 1
1 1
1 1
1 2
1
2 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 2
2
1
1
1
1
2
1 1
1
2
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
9.063
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 23.06.2016 | 05:16   Melden
6.658
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 23.06.2016 | 08:21   Melden
11.484
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.06.2016 | 11:21   Melden
4.849
Ralf Springer aus Aschersleben | 23.06.2016 | 13:47   Melden
7.337
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 23.06.2016 | 14:52   Melden
11.484
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.06.2016 | 16:20   Melden
4.849
Ralf Springer aus Aschersleben | 23.06.2016 | 21:04   Melden
3.625
Gisela Ewe aus Aschersleben | 23.06.2016 | 22:43   Melden
2.021
Dieter Gantz aus Querfurt | 24.06.2016 | 15:23   Melden
4.849
Ralf Springer aus Aschersleben | 24.06.2016 | 17:51   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 28.06.2016 | 17:31   Melden
483
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 05.07.2016 | 22:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.