Zum Beitrag
2 von 34

Innenhof des Simeonstift. Simeon war ein Eremit, der in der Porta Nigra in einer Zelle jahrelang lebte. Ihm zu Ehren ließ sein Freund, der Bischof, das Simeonstift errichten

Bild 2 von 34 aus Beitrag: Besuch in Trier - der Geburtsstadt Karl Marx
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.