Samnaun, Zollausschlussgebiet der Schweiz ...

Samnaun (Schweiz): Ravaisch | ... Vielleicht mag es ja jemand von den Lesern besuchen. Ich war bereits 3 Mal in dieser reizvollen Region, zuletzt im Ortsteil Ravaisch.

Samnaun, eine politische Gemeinde im Kreis Ramosch, Bezirk Inn, am östlichen Nordrand des Kantons Graubünden in der Schweiz, besteht den fünf „Fraktionen“ (wir würden sagen Ortsteilen) Compatsch, Laret, Plan, Ravaisch und Samnaun. Bedingt durch die geographische Lage führte die einzige Zufahrtsstrasse bis 1912 über österreichischen Boden. Deshalb wurde Samnaun Schweizer Zollausschlussgebiet; am Grenzübergang steht nur der österreichische Zoll. Samnaun betreibt ein über den Berggrat und die Grenze zusammengeschlossenes Skigebiet mit der Gemeinde Ischgl im Bundesland Tirol, Österreich. Dies ist eines der grössten Skigebiete der Ostalpen. Samnaun setzte die erste doppelstöckige Seilbahn ein. Die Kultur in Samnaun ist geprägt von der Lage im Dreiländereck. Viele Kulturen haben über Jahrhunderte ihre Spuren hinterlassen, die heute noch in verschiedenen Bräuchen oder der Sprache lebendig sind (© Wikipedia).

Bei der Gelegenheit fällt mir wieder auf, dass das Board sehr auf den Adobe Flash fixiert ist.
Es ist schon lange überfällig das Flash gegen neue, deutlich sichere Formate abzulösen. HTML5 ist hier die erste Wahl, siehe z.B. Youtube und Co. Wenn ich mehrere Bilder auf einmal übertragen will muss ich jedes Mal den Flash Player wieder aktivieren, obwohl derweil jeder wissen sollte, dass dieses Programm viel zu gefährlich ist und man davon die Finger lassen sollte.

Wird sich die Programmierung dieses Portals nicht ändern und seine Flash’s nicht in ein modernes, sichereres Format wie HTML5 konvertieren lassen, werde ich mich hier zurück ziehen müssen.

Wem diese Sorgen egal sind, der ist dumm oder kann heute nur „böses“ im Sinn haben, denn
Flash auf dem Rechner hat zwangsläufig früher oder später die Infizierung des Computers mit Malware/Trojanern zur Folge - garantiert!
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
184
Elke Alsleben aus Aschersleben | 15.07.2015 | 14:07   Melden
6.644
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 15.07.2015 | 18:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.