Wanderung vom Haferfeld über Bremer Teich, Teufelsmühlen zum Neuem Teich

Neuer Teich
Vom Parkplatz an der Rambergstraße ging die Wanderung des Harzklubs Quedlinburg, bei schönem trockenen Winterwetter, in Richtung Bremer Teich los. Dort angekommen, verließen wir die Rambergstraße um über einen Wanderweg entlang des Bremer Teiches auf den am Sternhaus beginnenden Bärweg zu gelangen. Über die Staumauer und dem Campingplatz kamen wir nach ca. einem Kilometer zum Denkmal für den letzten Bären, der Ende des 17. Jahrhunderts dort erlegt wurde.

Bergrat Müller Teich

Vorbei an dem wüsten Ort Bischoferode, an den eine Tafel erinnert, ging es auf dem Ramberg Höhenweg (Fürstenweg) zum Bergrat Müller Teich. Nach der Mittagspause , die wir dort einlegten, wanderten wir weiter in Richtung Rammberg - Viktorshöhe. Da dieser Weg im Winter, bei entsprechenden Schneeverhältnissen als Loipe genutzt wird und damit für Wanderer gesperrt ist, konnten wir aufgrund des Schneemangels diesen Weg benutzen.

Teufelsmühlen

Nach einen leichten Anstieg kamen wir zur Großen Teufelsmühle. Die Große wie auch die Kleine Teufelsmühle, die sich beide am Fuße des Rambergmassives befinden, sind Felsklippen aus Ramberggranit. Nach der Sage soll es sich um Reste einer vom Teufel errichteten Mühle handeln. Bis zur Viktorshöhe waren es nur wenige Schritte. Die Viktorshöhe ist eine ehemalige sehr bekannte und beliebte Ausflugsgaststätte, die jetzt total verwüstet ist. Über einen Wanderweg kamen wir zurück zur Rambergstraße. Nun waren wir fast am Ausgangspunkt unserer Wanderung angelangt. Da es einigen Wanderfreunden noch nicht weit genug war, verlängerte unser Wanderführer kurzentschlossen mit einem Abstecher zum Neuem Teich diese Wanderung um etwa drei Kilometer. Wie fast immer, lag auch diesmal die Leitung der Wanderung bei dem Wanderführer Manfred Böhm. Für die schöne Wanderung vielen Dank.
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
1.810
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 18.02.2016 | 22:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.