Astronomietag 2018

Wann? 24.03.2018

Wo? Planetarium, Auf der Alten Burg 40, 06449 Aschersleben DE
Orionnebel (Foto: Klaus Rockmann)
Aschersleben: Planetarium | Der Astronomietag 2018 steht unter dem Motto „Das geheime Leben der Sterne“. Der abendliche Sternenhimmel bietet dazu Ende März zahlreiche Himmelsobjekte, an denen man den Werdegang der Sterne erläutern kann. Von der „Geburt“ eines Sterns aus Gas und Staub mit dem prominenten Orionnebel als Beispiel. Über die „Sternenkindergärten“ der offenen Sternhaufen mit den berühmten Plejaden im Stier. Aber auch einzelne Sterne stehen im Fokus, deren unterschiedliche Temperaturen man mit eigenem Auge sehen kann. Und selbst das Ende eines Sterns können die Besucher im Teleskop erfahren: mit dem „Eskimo-Nebel“ in den Zwillingen als Vertreter der Planetarischen Nebel und mit dem Supernova-Überrest M 1 im Stier. (Text: VdS) 

Auch die Sternfreunde aus Aschersleben werden sich wieder an diesem Tag mit einem interessanten Programm beteiligen. Dieses ist derzeit in Arbeit. Sobald es feststeht, können Sie es an dieser Stelle nachlesen.

Wir freuen uns aber bereits jetzt, Sie als Gast unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.648
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 14.01.2018 | 14:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.