Erfolgreicher Tag der Astronomie

Sonnenuntergang
Aschersleben: Planetarium | Wie auch in den letzten Jahren beteiligten sich die Sternfreunde aus Aschersleben am diesjährigen Bundesweiten Tag der Astronomie. Unter dem Motto "Das geheime Leben der Sterne" boten wir den Gästen am Planetarium und am Krankenhausberg ein abwechslungsreiches Programm.

Auch wenn sich die Sonne anfangs noch hinter den Wolken versteckte, konnte das die Sternfreunde nicht davon abhalten die Teleskope vor das Planetarium zu stellen. Nach dem Kindervortrag "Wie Tom den Osterhasen vom Himmel holte" hatte Klärchen ein Einsehen und zeigte sich den Gästen in ihrer vollen Schönheit. Wir projezierten die Sonne auf einen Projektionsschirm und zeigten die Sonne in Form einer "Orange mit Fusseln am Rand".

Auch die weiteren Vorträge im Planetarium waren sehr gut besucht.

Nach den Vorträgen zogen wir auf den Krankenhausberg um. Von dort hat man einen guten Blick in alle Himmelsrichtungen; ideal also zum Beobachten von Sonne, Mond und Sternen, Und das taten wir dann auch. Einige Besicher vom Nachmittag trafen wir hier wieder. Mit offenen Mündern standen sie am Teleskop und staunten über den Anblick des Mondes am Taghimmel. Nach einem spektakulären Sonnenuntergang kamen dann auch die Venus und natürlich die Sterne zum Vorschein. Keine Wolke trübte den Blick auf den Himmel. Somit konnten wir ein paar schöne Himmelsaufnahmen erhaschen.

Als dann doch die Kälte in den Körper kroch, verließen wir mit einem Lächeln den Krankenhausberg.

Bis zum nächsten Jahr! Wir sind bestimmt wieder dabei!
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
9.155
Willgard Krause aus Wittenberg | 31.03.2018 | 17:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.