Faszination Mond - die lange Nacht mit Luna

Wann? 19.03.2016 13:00 Uhr

Wo? Planetarium, Auf der Alten Burg 40, 06449 Aschersleben DE
(Foto: vds-astro.de)
Aschersleben: Planetarium | Sternfreunde und Planetarium Aschersleben laden Besucher zum Astronomietag ein.

Der Mond - unser ständiger Begleiter und nur etwa 384.000 km entfernt.
Der Mond - ein Himmelskörper, um dessen Entstehung es verschiedene Theorien gibt.
Der Mond - ein Himmelskörper, dessen Aussehen uns jeden Tag aufs Neue fasziniert.
Der Mond - ein Himmelskörper, den schon Menschen betreten haben.

Dieser Himmelskörper soll daher einen Tag im Mittelpunkt stehen... und zwar am Bundesweiten Tag der Astronomie. Die Gelegenheit, den Mond gemeinsam mit anderen zu beobachten, bietet sich daher am Samstag, den 19. März 2016. Der eigene, unmittelbare Eindruck ist nicht zu ersetzen. An diesem Tag wird Astronomie zum Erlebnis für Jedermann.

Der Tag des Astronomie wurde bewusst von der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) auf dieses Wochenende gelegt. Der Mond lässt sich dann besonders gut beobachten, denn wir befinden uns nur vier Tage vor Vollmond.
...und für die Beobachtung braucht man nicht unbedingt ein Teleskop. Das bloße Auge oder ein Feldstecher reichen schon aus. Mit einem Fernrohr kann man allerdings noch mehr Details der Mondoberfläche erkennen.

Bereits ab 13.00 Uhr öffnet das Planetarium für den Kindervortrag „Als der Mond zum Schneider kam“. Anschließend wird es Vorträge (speziell für Familien) über den Mond, über „Finsterliches“ sowie zum Sternenhimmel im Frühling geben.

Bei entsprechender Witterung werden die Ascherslebener Sternfreunde mit Sonnenbeobachtungen beginnen. Spezialteleskope und -filter sowie Sonnenfinsternisbrillen ermöglichen dabei eine ungefährliche Beobachtung der Sonne. Es sind dann auch viele Details zu sehen, die man sonst nur von Bildern kennt. Wenn sich dann am späten Nachmittag der Mond über dem Osthorizont dazu gesellt, richten sich alle Blicke auf den Hauptakteur des Astronomietages. Im Laufe des Abend wird dann auch noch Jupiter über dem Planetarium zu beobachten sein.

Die Veranstaltungen anlässlich des Astronomietages werden auch in diesem Jahr wieder Teil des Internationalen Global Astronomy Month sein, bei dem Sternfreunde weltweit bis Ende April Aktionen und Beobachtungen anbieten. Im vergangenen Jahr konnten deutschlandweit wieder mehr als 25.000 Besucher beim Astronomietag gezählt werden.

Weitere Informationen zum Programm am Astronomietag erhalten Sie auf unserer Internetseite unter www.sternfreunde-aschersleben.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.