Gravity Assist - Satelliten geben Gas

Wann? 12.04.2013 19:00 Uhr

Wo? Planetarium, Auf der Alten Burg 40, 06449 Aschersleben DE
Aschersleben: Planetarium | Die Reise zu anderen Himmelskörpern in unserem Sonnensystem ist die
vermutlich wichtigste Aufgabe, die Astronomen heutzutage zu bewältigen
haben. Ob es um den inneren Aufbau von Kometen, die Existenz von Wasser
auf dem Mars oder hochaufgelösten Bildern weitentfernter Zwergplaneten
geht, ohne Satelliten, Orbiter oder Lander hätten wir von allem keine
Ahnung.

Eine der unzähligen Schwierigkeiten einen Himmelskörper zu
besuchen, ist die Anreise. Um nicht mehrere Jahrzehnte zu Saturn, Pluto
oder Ceres zu benötigen, wurde der sogenannte Gravity Assist, oder das
Swing-by-Manöver, 1970 das erste Mal ausprobiert. Damit ist es möglich
Flugzeiten um ein vielfaches zu verkürzen und nebenbei noch andere
Planeten zu besuchen, bevor man sein eigentliches Ziel erreicht.

In seinem Vortrag wird Sternfreund Robert Brunngräber erklären, wie solche Manöver funktionieren.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.