Sind die Lichter angezündet

Aus dem "Gesundheitszentrum Steffen Fleischer" sind die kleinen Tanzmäuse unter Führung der "Obermaus" Frau Jacoby in die Villa Westerberge getippelt, um die Gäste der Weihnachtsfeier des Rotary Club Aschersleben mit einer Tanzeinlage zu erfreuen. Das gelang perfekt! Besonders das Stück Halleluja, welches im Dunkeln im Schein von Kerzen aufgeführt worden ist, verursachte eine Gänsehaut! Für den Rückweg gab es ausreichend Schokolade mit auf dem Weg! Danach spielten die Turmbläser zwar nicht gewohnter luftiger Höhe, dafür anmierten sie die Anwesenden gekonnt mit bekannten Weihnachtsmelodien zum Mitsingen!

Allen Akteuren und dem Team der Villa Westerberge besten Dank für diesen schönen Abend!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.