Tomatentag - der Fünfte in Aschersleben

Aschersleben: Gartensparte Froser Straße | In einer, für Aschersleben ereignisreichen Woche fand nun auch der diesjährige Tomatentag statt.
Die Neo-Rauch-Stiftung im Bestehornpark hatte zu einem Grafik-Kurs für Schüler eingeladen. Dieser geht vom 20. bis 26. August, am Donnerstag öffnete ein ungarischer Künstler, der gerade in unserer Heimatstadt arbeitet, das Atelier für Besucher und auf der Herrenbreite, einer der Gartenträume-Parks, startete am Donnerstag das fünfte Ascania-Pferdefestival. Also wirklich viel los in unserer Stadt in dieser Woche.

Aber wie auch in den vergangenen Jahren fanden dennoch viele Besucher den Weg in die Gartenanlage am Hangelsberg. Und nicht nur aus dem näheren Umfeld konnten Gäste begrüßt werden. Interessierte kamen aus unserer Partnerstadt Peine, sie hatten die Information durch die Peiner Zeitung bekommen. Auch aus Salzwedel, Halle. Magdeburg, Halberstadt, Süpplingen, Erfurt und weiteren Orten begrüßte die Gartensparte Gäste im Tomatengarten.

Aber nicht nur Schauen war angesagt, auch einige Sorten konnten verkostet werden. Mitarbeiter der Öseg boten die Proben an.
Viele wandten sich auch mit Fragen zu den Früchten an die beiden
"Tomatenanbauer" als auch an die Öseg-Mitarbeiter. Es entwickelten sich interessante Diskussionen und Erfahrungen konnten weitergereicht werden.

Wie in den vergangenen Jahren besuchten Bewohner des Seniorenwohnparkes Aschersleben den Garten.

Für leibliches Wohl sorgte die Gartensparte. die Kantine und bot Kaffee, kalte Getränke und Würstchen den Besuchern an.

Das nun auch die Bundestragsabgeordnete CDU unseres Wahlkreises
Frau Heike Brehmer es sich nicht nehmen lies, den Garten zu besuchen, erfreute die Veranstalter sehr.

Herr Kevin Grimm und Frau Gisela Ewe haben zwar die jungen Pflänzchen im heimischen Gewächshaus angezogen, aber ohne die Unterstützung des Regionalverbandes, der Sparte Froser Straße und der Öseg, könnte das Projekt nicht gedeien.

Im nächsten Jahr werden übrigens auch in Antwerpen Aschersleber Tomaten angebaut, denn aus Belgien konnten wir die am weitestens gereisten Besucher gegrüßen.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
8 Kommentare
7.350
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 22.08.2015 | 07:28   Melden
11.509
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.08.2015 | 06:59   Melden
3.637
Gisela Ewe aus Aschersleben | 24.08.2015 | 10:32   Melden
11.509
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.08.2015 | 12:23   Melden
1.274
Lothar Teschner aus Merseburg | 17.04.2016 | 11:50   Melden
3.637
Gisela Ewe aus Aschersleben | 17.04.2016 | 13:18   Melden
4.877
Ralf Springer aus Aschersleben | 17.04.2016 | 19:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.