offline

Anne-Kirstin Berger

84
Startpunkt ist: Bad Lauchstädt
84 Punkte | registriert seit 13.02.2015
Beiträge: 14 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Bad Lauchstädt, Bayern, Brasilien, Bolivien - es ist mir zu einer lieben Gewohnheit geworden, den Heimatort alle paar Monate zu wechseln. Nach dem Schulabschluss habe ich ein Jahr in Lima gelebt, der peruanischen Hauptstadt in der Wüste. Nun führt mich das Studium zurück nach Südamerika. Was ich hier erlebe, halte ich in Bildern, Audioreportagen und Texten fest und wünsche mir, so ein Stück der weiten Welt nach Hause zu schicken.
1 Bild

Brasilien: Junge Menschen zwischen Wut und Hoffnung 1

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 18.04.2016 | 61 mal gelesen

Die Abstimmung, ob die Amtsenthebung der brasilianischen Präsidentin Rousseff in die nächste Runde geht, hat die Bad Lauchstädterin Anne-Kirstin Berger live mitverfolgt. Während ihrer Studienzeit in Brasilien hat sie selbst erlebt, wie groß die Enttäuschung Jugendlicher über die Regierung ist. Um kurz nach 23 Uhr Ortszeit ging ein Jubel durch das Parlament, die Straßen und viele Häuser Brasiliens. Nach sechs Stunden...

1 Bild

Nur eine kleine Mücke

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 27.02.2016 | 23 mal gelesen

Die Verbreitung des Virus Zika durch die Denguemücke hat Brasilien weltweit in die Schlagzeilen gebracht. Anne-Kirstin Berger erlebt vor Ort, dass der Kampf gegen den Moskito eine Frage der Achtsamkeit der Bevölkerung ist. Die Gefahr ist gerade einmal einen halben Zentimenter klein - und doch so groβ, dass sie nun ein ganzes Land in Atem hält. Die Mücke aedes aegypti hat die Weltgesundheitsorganisation zu einer...

3 Bilder

Karneval trotz Krise

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 10.02.2016 | 149 mal gelesen

Weniger Prunk, mehr Politik - Karneval steht in Brasilien in diesem Jahr im Zeichen der politischen und wirtschaftlichen Krise. Die Bad Lauchstädterin Anne-Kirstin Berger war dieses und letztes Jahr vor Ort und erlebt auf der Straße Trotz, Protest und Kreativität. Katha gehört zu den Brasilianern, die die Nase voll haben und trotzdem feiern. Auf ihrem T-Shirt steht „Meine Partei ist Brasilien“ und sie hält eine...

3 Bilder

30 Grad im Wintermantel

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 21.12.2015 | 68 mal gelesen

Der Weihnachtsmann tut mir Leid dieses Jahr. Da sitzt er bei über dreißig Grad im Schatten vor einer geschmückten Plastiktanne, mit dickem Mantel, Winterstiefeln und Mütze. Ich halte es im brasilianischen Frühsommer selbst im kurzen Kleid kaum aus. Wärmste Jahreszeit Obwohl schon Anfang November, als ich in Belo Horizonte (ca. 400 Kilometer nördlich von Rio de Janeiro) ankam, Tannenbäume aus Plastik am Flughafen geschmückt...

1 Bild

Das Märchen von Brasiliens großer Zukunft

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 16.11.2015 | 94 mal gelesen

Nach vier Monaten ist Anne-Kirstin Berger aus Bad Lauchstädt zurück in Brasilien - und erschrocken, wie die politische und wirtschaftliche Krise das Land verändert. Brasilien hat sich verändert. Wer das Land jetzt zum ersten Mal besucht, dem fallen die Details mit Sicherheit nicht auf. Aber ich bin nach vier Monaten zurück - eine kurze Zeit - und das Brasilien, das ich damals kennengelernt habe, ist nun ein anderes. Die...

2 Bilder

Lebendige Sprachen aus Zeiten der Inkas 4

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 08.10.2015 | 218 mal gelesen

In Bolivien sind die Sprachen aus Zeiten der Inkas lebendig. Die Bad Lauchstädterin Anne-Kirstin Berger versucht sich an den unendlichen Schlangenwörtern des Aymara - und entdeckt dahinter das soziale Gefüge des Landes und die Bedeutung indigener Identität. „Kullakanaka“ steht in großen, roten Buchstaben über der Tür zur Damentoilette in La Paz‘ Busstation. Als ich das Wort zum ersten Mal sehe, komme ich mir vor wie eine...

4 Bilder

Zu Füßen von La Paz

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 07.09.2015 | 256 mal gelesen

Sie arbeiten zu Füßen der Gesellschaft - und genau so ist ihre soziale Position in Bolivien: die Schuhputzer von La Paz verstecken sich hinter Wollmasken, um nicht stigmatisiert zu werden. Anne-Kirstin Berger aus Bad Lauchstädt hat hinter die Maske geschaut. Ricardo sieht La Paz auf Fußhöhe. Er sitzt mitten im Verkehr der Plaza Ganta de Lima, Minibusse und Taxis lassen ihm kaum einen halben Meter zum Arbeiten. „An den...

5 Bilder

Peru feiert Geburtstag

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 24.07.2015 | 159 mal gelesen

Von Brasilien nach Peru - Anne-Kirstin Berger aus Bad Lauchstädt ist seit einem halben Jahr zum Studieren in Südamerika und nun im zweiten Land angekommen. In Peru herrschst Feierstimmung - am 28. Juli ist Nationalfeiertag. Und im Unterschied zu Deutschland gilt der in Peru als Grund zum Tanzen - selbst für die Kleinsten. Der Innenhof der Tagesstätte Pequeñas Estrellas ist geschmückt wie bei einem Kindergeburtstag:...

1 Bild

Brasiliens wahrer Reichtum 1

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 30.06.2015 | 468 mal gelesen

Brasilien exportiert Bananen, Soja und Kaffee in alle Welt. Der wahre Schatz des Landes ist aber etwas anderes, meint Anne-Kirstin Berger aus Bad Lauchstädt, die seit einem halben Jahr dort studiert. Alles begann mit einem Käsebrot. Das wollte Pilar nur schnell im Vorbeigehen in dem Restaurant mit den Holzbänken kaufen, aber als der Besitzer den Akzent meiner US-amerikanischen Freundin erkannte, war sie sofort in ein...

2 Bilder

Bildung gegen Geld

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 02.06.2015 | 264 mal gelesen

Belo Horizonte (Brasilien): Pontifícia Universidade Católica de Minas Gerais | Wenn Anne-Kirstin Berger aus Bad Lauchstädt ihre brasilianische Uni betritt, fühlt sie sich jedes Mal ein bisschen privelegiert. Tatsächlich stimmt: Wer in Brasilien eine gute Ausbildung bekommen möchte, muss dafür viel zahlen. Der Eingang der Pontifícia Universiade Católica in Belo Horizonte ist das, was man sich unter dem Namen „Portal“ vorstellt. Eine weiße Mauer mit den Lettern der Universität teilt das Stadtviertel...

2 Bilder

Deutschland: Land des warmen Bieres 1

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 28.04.2015 | 202 mal gelesen

Sauerkraut, Rammstein und warmes Bier - die Bad Lauchstädterin Anne-Kirstin Berger ist überrascht, was Brasilianern zum Thema Deutschland einfällt. „Deutschland – trinkt ihr da wirklich warmes Bier?“ – Ich habe mit allerhand Vorurteilen gerechnet, als ich nach Brasilien kam. Aber nicht unbedingt mit diesem. Die ganze Welt lobt die deutsche Brauereikunst – und nun denken die Brasilianer, dass wir unser Bier nicht richtig...

3 Bilder

Per Rad durch Rio

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 02.04.2015 | 230 mal gelesen

Rio de Janeiro (Brasilien): Copacabana | Starke Nerven braucht die Bad Lauchstädterin Anne-Kirstin Berger, als sie in Rio de Janeiro Fahrrad fährt. Der Verkehr macht das Radeln zu einem Abenteuer. Das wird eng: Vor mir ist ein Eisverkäufer auf seinem Dreirad unterwegs, auf der Gegenspur kommen drei Läufer. Eigentlich ist an Überholen nicht zu denken, aber ein Verrückter hinter mir versucht es trotzdem, rast ohne zu klingeln an mir vorbei und schlägt Haken auf...

2 Bilder

Auf dem Trockenen

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 19.03.2015 | 190 mal gelesen

Belo Horizonte (Brasilien): Praça da Estaçao | Der Südosten Brasiliens erlebt eine Trockenperiode. Obwohl Brasilien ein wasserreiches Land ist, wird das Wasser in den Großstädten nun knapp. Die Stadtverwaltung von Belo Horizonte geht in Sachen Sparen mit gutem Beispiel voran. Ein Platz von der Größe zweier Fußballfelder, an der Stirnseite ein kolonialer Palast, davor unzählige Wasserfontänen – die Praça da Estaçao im Zentrum von Belo Horizonte nennen die Anwohner auch...

4 Bilder

Mit Flipflops im Karneval 1

Anne-Kirstin Berger
Anne-Kirstin Berger | Bad Lauchstädt | am 18.02.2015 | 517 mal gelesen

Belo Horizonte (Brasilien): Rua Catumbi | Der Karneval stürzt Brasilien in den Ausnahmezustand. Für ein paar Tage feiert das ganze Land. Die Bad Lauchstädterin Anne-Kirstin Berger hat sich in das Gedränge gestürzt. Ich bin eingezwängt zwischen einem Hund, einem Seifenspender und einer Frau, die eigentlich ein Mann ist. Fünf Meter vor mir marschieren Musiker mit Tubas und Trommeln. Zwischen ihnen und mir drängen sich gefühlt hunderte Menschen in schrillen...