Sizilien - Die Perle im Herzen des Mittelmeers

2
 

Tauchen Sie in die Insel der Superlative ein und entdecken Sie die kulinarische und kulturelle Vielfalt der süditalienischen Region Sizilien. Die südlichste Region Italiens, die Insel Sizilien, ist ein beliebtes Reiseziel für viele Kultur- und Naturbegeisterte. Die Region bietet nicht nur genug Raum für Naturverliebte, sondern auch ein beachtliches kulturelles Angebot an Sehenswürdigkeiten und Museen.

Auf Entdeckung gehen


In Städten wie Syrakus und Agrigento kann man auf den Spuren der Griechen imposante Amphitheater und antike Tempel bestaunen. Hier werden Sie sich in eine Welt wiederfinden, die Sie Tausende von Jahren zurück in die Vergangenheit entführt. Die Hauptstadt Palermo im Nordwesten, einst das Zentrum der Literatur, ist heute das pulsierende Herz der Mittelmeerinsel. Besuchen Sie die Mosaiken und die unzähligen Kirchen, die sich durch die ganze Stadt ziehen. Sie werden sehen, wer einmal in Palermo war, der wird diese Stadt nie wieder vergessen.
Wer Interesse an der traditionellen Küche hat, der kann unter strahlend blauen Himmel die wöchentlichen Märkte besuchen, in denen allerlei kulinarische Köstlichkeiten angeboten werden, von den traditionellen ‚Cannoli’ bis hin zu den leckeren ‚Arancini’. Zudem findet man in nahezu jeder Ortschaft traditionelle Familienrestaurants und Konditoreien, die sowohl für das Auge als auch für den Gaumen wunderbare Leckereien auf den Tisch zaubern.

Sand & Meer


Wer lieber am Strand liegt und seine Seele zum Klang der Wellen baumeln lässt, der kommt an den wunderschönen Stränden Siziliens voll auf seine Kosten. Die Küstenlandschaft und die Strände der Insel bieten wunderbare Bade- und Tauchgelegenheiten sowohl für Tauchexperten als für Anfänger. Auch sehr entspannend wenn man gerade von einer Mittelmeer Kreuzfahrt kommt und dann das Land erkunden möchte. Außerdem gibt es die Möglichkeit, im sizilianischen Nationalpark wandern zu gehen oder den Gipfel des Vulkans Ätna zu besteigen. Ein Naturschauspiel ohnegleichen. Die beste Jahreszeit, um Sizilien zu erkunden, ist natürlich der Frühling. Zwischen April und Juni liegen die Temperaturen um die angenehme 25°C. Die frische Brise, die vom Meer her weht, lädt Frühaufsteher dazu ein, einen morgendlichen Spaziergang am Strand zu machen und sich die besten Liegeplätze unter dem Sonnenschirm zu sichern. Doch auch für diejenigen, die es lieben, die Nacht zum Tag zu machen, ist einiges geboten: Nachtclubs in Taormina, Bars und Bistros direkt am Meer und dröhnende Strandpartys, die die Nacht hell erleuchten. Auch die Sizilianer lieben es, zu den magischen, elektronischen Houseklängen den Sonnenaufgang zu begrüßen.


Shoppen


Was die Einkaufsmöglichkeiten auf Sizilien betrifft, in den größten Städten gibt es modern ausgestattete Einkaufszentren und Shoppingmeilen, die jedes kaufwütige Herz höher schlagen lassen, so auch meines. Vor allem die italienische Mode und die stilsicheren Verkäuferinnen laden zu einem unvergesslichen Kauferlebnis ein.
Lassen Sie sich von der Kultur Siziliens verzaubern und besuchen Sie die einzige europäische Insel, in dem antike und moderne Welt aufeinandertreffen und sich zu einer bunten Vielfalt vermischen. Sizilien: Die Insel der Superlative.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.