Mit Flipflops im Karneval

Der Karneval treibt die Bewohner von Belo Horizonte auf die Straßen.
 
Bei praller Sonne wird es heiß im Menschengedränge.
Belo Horizonte (Brasilien): Rua Catumbi |

Der Karneval stürzt Brasilien in den Ausnahmezustand. Für ein paar Tage feiert das ganze Land. Die Bad Lauchstädterin Anne-Kirstin Berger hat sich in das Gedränge gestürzt.

Ich bin eingezwängt zwischen einem Hund, einem Seifenspender und einer Frau, die eigentlich ein Mann ist. Fünf Meter vor mir marschieren Musiker mit Tubas und Trommeln. Zwischen ihnen und mir drängen sich gefühlt hunderte Menschen in schrillen Verkleidungen, Es ist heiß, weil die Sonne brennt und ich die Hitze fremder Körper auf meiner Haut spüre. Ich kann nur schwer einen Fuß vor den anderen setzen, bewege mich wie die Masse im Takt der Musik und bereue es, heute Flipflops angezogen zu haben.

Der Koloss tanzt

Es ist Karneval, und das bedeutet in Brasilien einiges mehr als ein Kostümfest mit Bonbons und Konfetti. Karneval ist der Höhepunkt des Jahres, der dieses kolossale Land für einige Tage in ausgelassener Feierstimmung eint. Egal ob Salvador im Norden, Rio an der Küste oder Diamantina im Landesinneren –. „O Brasil só funciona depois do Carnaval“, Brasilien funktioniert erst nach Karneval. Supermärkte, Universitäten und Banken haben geschlossen. Das Schuljahr fängt in öffentlichen Schulen erst nach Aschermittwoch an. Karneval ist so etwas wie der Fixpunkt der brasilianischen Zeitrechnung. Es gibt ein Davor und ein Danach, aber während der Feiertage steht das Land still. Oder besser: Es tanzt zu Samba, Funk und Sertanejo.

Straßenkarneval

Anders als in Rio, wo die großen Sambaschulen mit Umzugswagen durch die Arena, das Sambodrom, ziehen, feiert Belo Horizonte Straßenkarneval. In unterschiedlichen Stadtvierteln tun sich Gruppen zusammen, die „Blocos“, Umzüge mit einem bestimmten musikalischen Motto veranstalten. Diesen Umzügen schließen sich die Anwohner an – an die zweitauend sind es bei dem „Bloco Magnolia“, den ich besuche. Sie singen, tanzen und küssen fremde Menschen. Es genügt, dass einer einen Karnevalshit anstimmt, schon singt ihn die ganze Masse.

"Einfach glücklich"

Ich brauche etwas Zeit, mich an die ungezügelte Feier zu gewöhnen. Dann ziehe ich meine Sandalen aus, singe mit und lasse mich barfuß durch die Menge treiben. „Ihr Brasilianer seid verrückt“, rufe ich eine Frau mit Hahnenkamm zu. „Nein“, antwortet sie mir. „Nicht verrückt, sondern glücklich.“

Mehr Erlebnisse aus Brasilien auf meinem Blog

Lesen Sie mit:

Nach ihrem Studium will sich Anne-Kirstin Berger in die politische Richtung oder den Journalismus orientieren. Schon während ihres Aufenthalts in Peru hat sie sich dabei ausprobiert und Beiträge für einen Radiosender produziert und Sendungen moderiert.
Während ihres einjährigen Aufenthalts in Brasilien und Bolivien wird die 21-Jährige nun hier von ihren Erlebnissen zwischen Pazifik und Atlantischem Ozean in loser Reihe berichten.

Trockenzeit
Der Südosten Brasiliens erlebt eine Trockenperiode. Obwohl Brasilien ein wasserreiches Land ist, wird das Wasser in den Großstädten nun knapp. Teil 2: Land ohne Regen

Radeln in Rio
Montagnachmittag um sechs ist Rushhour auf dem Radweg an der Copacabana. Anne-Kirstin Berger vermisst die Radewege aus der Heimat. In Brasilien ist der Verkehr viel zu chaotisch. Teil 3: Radfahren in Rio

Land des warmen Bieres
Teil 4: Rammstein, Bier und ein 7:0 - Lesen Sie hier, was Brasilianern zum Thema Deutschland einfällt.

Bildung gegen Geld Teil 5: Während in Deutschland die Schulen für jedermann zugänglich sind, entscheidet in Brasilien schon früh der Inhalt des Geldbeutels über künftige Bildung. Lesen Sie hier alles über Bildung gegen Geld.


Brasiliens Reichtum

Teil 6: Für die einen ist es Gold. In Brasilien aber zählt etwas ganz anderes als Reichtum. Anne-Kirstin Berger hat den wahren Reichtum in Brasilien gefunden. Lesen Sie darüber im sechsten Teil.

Peru feiert
Teil 7: Am 28. Juli ist Nationalfeiertag. Und im Unterschied zu Deutschland gilt der in Peru als Grund zum Tanzen - selbst für die Kleinsten. Lesen Sie mit, wie Peru Geburtstag feiert.


Zurück zur Hauptseite
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
9.057
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 19.02.2015 | 14:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.