VfB gelingt 28:36 Auswärtssieg in Naumburg

Alexander Nowak debütierte nach seinem 17 Geburtstag im VfB Trikot
HSV Naumburg-Stößen II – VfB Bad Lauchstädt 28:36 (HZ 15:19)

Die Wiedergutmachung für die beiden Niederlagen gegen Klostermansfeld und Mücheln ist den Lauchstädter Männer mit einem 8 Tore Sieg beim Tabellenletzten aus Naumburg am Ende deutlich geglückt. Zu Beginn der Partie taten sich die VfBler allerdings schwer in die Partie zu finden, vor allem im Deckungsverband fehlte an Abstimmung und Aggressivität. Immer wieder konnten die Naumburger Außen fast unbehindert Tore erzielen nachdem die Lauchstädter Abwehrspieler nicht energisch zugriffen oder herausstürzten um den Ball abzufangen. 4:1 hieß es schließlich für die Naumburger bevor sich die Goethestädter stabilisierten und sich langsam heranarbeiteten. Nach 15 Minuten gab es dann folgerichtig die erste VfB Führung beim Stand von 8:9. Dennoch konnten die Hausherren nochmals auf 12:10 die Wende schaffen.
Der VfB stellte die Abwehr nun um und agierte fortan sicherer, konnte bis zu Halbzeit auf 15:19 davonziehen. Dabei zeigte auch Alexander Nowak, der sein erstes Spiel für den VfB bestritt, dass er der Mannschaft weiterhelfen kann. In der zweiten Halbzeit ließen die Lauchstädter dann nichts mehr anbrennen, bis auf 20:32 konnte die Führung ausgebaut werden. Dabei zeigte man eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einigen sehenswerten Treffern, aus der Schindler mit 16 erzielten Treffern ein wenig herausragt. Zum Spielende hin konnten dann schließlich auch die Leistungsträger Gerlach, Schindler und Zietemann einmal verschnaufen, mehr als auf 8 Tore kamen die Naumburger nicht noch einmal heran.

VfB mit: Förster; Klaus – Vollert; Schönburg, M.; Dietze (1); Stolzenberg (2); Zietemann (4); Nowak (5); Gerlach (8); Schindler (16)

mehr Informationen und Bilder auf www.vfb-bad-lauchstaedt.de
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.