Verkehrsunfall in Siersleben

Hübitz: Kirschstraße | Am 22.02.2013 - 12.11 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Siersleben zu einem Verkehrsunfall nach Siersleben (Kreuzung L72/ Kirschstraße Hübitz) gerufen. Vor Ort ergab sich nach ersten Erkenntnissen folgende Lage, ein PKW aus Richtung Hübitz kommend fuhr auf die Kreuzung und übersah einen aus Richtung Hettstedt kommenden LKW. Der PKW kollidierte vorn rechts mit dem LKW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW in den Graben der L72 geschleudert.
Der Fahrer wurde leicht verletzt und Ärztlich an der Einsatzstelle behandelt, später ins Krankenhaus transportiert. Von den Feuerwehrleuten wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen. Nach Abtransport des PKW durch das eintreffende Abschleppunternehmen wurde die Fahrbahn gereinigt und Fahrbahn für den Verkehr freigegeben.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.