Worüber Bürgerreporter berichten

Bürgerreporter berichten aus Ihrer Region. Symbolfoto zum Arbeitsplatz

Die Mitteldeutsche Zeitung hat das Mitmachforum MZ-Bürgerreporter ins Leben gerufen, weil nicht alle Themen Platz in der täglich gedruckten Zeitung finden. Hier können Hobbyautoren aus Ihrer Nachbarschaft berichten. Immer wieder werden wir gefragt, was das überhaupt bedeutet. An dieser Stelle geben wir deshalb noch einmal eine kurze Einführung dazu.

Was gibt es Neues im Verein? Was ist bei Ihnen in der Nachbarschaft los? Was gibt es Neues in den Einrichtungen vor der Tür? Was ärgert Sie? Auf welche Veranstaltung freuen Sie sich? Hier im Forum ist Platz für diese Fragen. Ob aus dem Alltag, aus Sport, Politik, Wirtschaft oder dem Verkehr, hier können Sie Ihren Text schreiben und erzählen, was bei Ihnen los ist.  

Mitmachen ist einfach. Für die Registrierung sind Name und eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Nach der Anmeldung kann es losgehen. Klicken Sie in der oberen Bildschirmmitte auf „Beitrag erstellen“. Wählen Sie, ob Sie einen Schnappschuss hochladen, einen Beitrag erstellen oder eine Veranstaltung eintragen möchten.
Dazu haben Sie verschiedenen Kategorien zur Verfügung, in denen Sie Ihre Beiträge einordnen: Lokales, Sport, Vereinsleben, Blaulicht, Wirtschaft, Kultur, Ratgeber, Reise und Natur.

Wichtig ist jedoch, dass wir kein Tagebuchforum sind. Bilder von privaten Szenen wie das Mittagessen oder das verschmuste Haustier sind wohl besser bei Anbietern wie Instagram oder Facebook aufgehoben. Auch Beiträge über die Entwicklung im Kleingarten lassen sich über eine längere Zeit sammeln und dann erst als Beitrag über Veränderung insgesamt veröffentlichen.

Wir haben mal gefragt, warum Sie Bürgerreporter sind. Hier sind einige Antworten.

 
Die ausführlichen Antworten der Bürgerreporter lesen Sie hier

Wie Sie eine gute Überschrift finden, haben wir hier zusammengefasst.

Wer weitere Fragen hat, stellt diese einfach. Gern können Sie diese auch persönlich zu unserem Tag der offenen Tür am 3. September stellen. Noch sind Plätze frei und eine Anmeldung ist noch möglich.
Ich freue mich auf Ihre Berichte
Kathleen Bendick
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
2.251
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 22.08.2017 | 12:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.