Eine tolle Woche in Wernigerode

Gemeinsam mit unseren Übungsleiterinnen Monika Klepaczewski und BIrgit Schröter vom FSV Nienburg, Abt. Schwimmen verbrachten wir, fünf Mädchen und sieben Jungen im Alter zwischen sieben und elf Jahren eine wunderschöne Woche in der Jugendherberge Wernigerode. Es standen viele interessante Aktivitäten auf unserem Programm. Höhepunkte waren eine Pferdekutschfahrt zum Schloss Wernigerode, ein kleiner Stadtrundgang und die Teilnahme am Halloweenumzug. Vorher besuchten wir das Kino. Zur Wahl standen Merida und Madagaskar 3. Gemeinsam mit Frau Schröter gestalteten wir einen Halloweenkürbis, der unseren Flur schmückte. Abends nutzten wir die Gelegenheit zum Kegeln, Basteln und Malen.
Für uns als fleißige Schwimmer war es besonders toll, dass wir auch die Schwimmhalle besuchen durften. Frau KLepaczewski zeigte uns neue Techniken und führte mit uns spannende Wettkämpfe durch. Preise gab es im Anschluss für jeden, wie neue Badekappen, Trikots und andere schöne Dinge.
Jeden Nachmittag sorgten unsere beiden Betreuer für frisches Obst und Kuchen, den unsere Muttis und Omas gebacken hatten.
Ein besonders großer Dank geht an die AUREC mbH, die Fahrschule Hampel, die Salzlandsparkasse und den Kreissportbund für die finanzielle Unterstützung, sowie an die Familien Vogler und Kunzelmann, die uns nach Wernigerode fuhren.
Pascâl Klepaczewski
Niklas Biedermann
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.