Bitterfelder Montagsdemo auf neuem Niveau!

Bitterfeld-Wolfen: Markt | Jetzt gibt es auch in Bitterfeld

Polizeischutz für friedliche Demonstranten!

(Der Steuerzahler zahlt ja)
Die Bitterfelder Montagsdemo gibt es schon seit dem 26.Mai 2014 und es hat nie Probleme gegeben. Nun ist aber auch hier eine gewisse Aggression gegen die Demonstranten aufgekommen. Die heutige Montagsdemo konnte nicht wirklich durchgeführt werden, da Sie ständig durch Zwischenrufe und andere Gegebenheiten gestört wurde. Ich denke, dass es sich herumsprechen wird, wer da gestört hat.
Jedenfalls war es mir ein Bedürfnis unserer lieben Kanzlerin eine E-Mail zu senden und Ihr den heutigen Vorfall zu schildern. Mal schauen was da als Antwort kommt.


Inhalt der Antwort: Bitte wenden sie sich an die zuständige Stelle für Innenpolitik, Frau Merkel hat leider keine Zeit.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.