Erneut Wohnungsbrand im selben Haus - Person vermisst

Am Freitag den 23. Januar wurden die Kameraden der Feuerwehr Bitterfeld - Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld um 2:15 Uhr mit dem Stichwort "Wohnungsbrand" in die Auenstraße in Bitterfeld alarmiert. Laut Leitstelle galt eine Person als vermisst.

Kurz nach Eintreffen der ersten Kräfte konnte zum Glück schnell Entwarnung gegeben werden, das Feuer in der Küche konnte durch die Anwohner selbst gelöscht werden - die vermisste Person wurden ebenso angetroffen und dem mit dazu alarmierten Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben.

Nach Kontrolle der Brandstelle mittels Wärmebildkamera wurde das Brandgut nach außen verbracht und dort die restlichen Glutnester abgelöscht.

Um eine weitere Gefahr auszuschließen, wurde die Wohnung stromlos geschaltet und das Treppenhaus belüftet, um den restlichen Qualm aus dem Haus zu bekommen.

Die Polizei begann noch in der Nacht mit der Brandursachenermittlung.

Bilder und Übersicht:
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
446
Patrick Quilitzsch aus Bitterfeld-Wolfen | 26.01.2015 | 14:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.