Person in Fahrstuhl eingeschlossen

Am 2.09.2014 wurde die Feuerwehr Bitterfeld - Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld um 18:17Uhr in die Lindenstraße mit dem Stichwort "Person in Not" alarmiert.

Laut Angaben des Anrufer sollte dort eine Person in einem Fahrstuhl eines ansässigen Geschäftes eingeschlossen sein.

Nach Ankunft der Einsatzkräfte bestätige sich diese Meldung auch - Die eingeschlossene Person wurde von den Einsatzkräften nach wenigen Augenblicken befreit und konnte wohl behalten nach Hause gehen.

Als kleiner Hinweis: Werden Personen u.a. aus Notlagen von der Feuerwehr befreit, sind diese Einsätze NICHT kostenpflichtig.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.