Verkehrsunfall auf Säurekreuzung

Am Samstag den 10.01.2015 wurde die Feuerwehr Bitterfeld - Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld durch die Leitstelle Anhalt - Bitterfeld um 17:36 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Säurekreuzung / B183 alarmiert.

Hier kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß von 2 PKWs infolge dessen sich eine Person aus dem Fahrzeug nicht befreien konnte.

Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte aber zum Glück Entwarnung gegeben werden, die Person konnte sich mit Hilfe von Passanten noch befreien. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert und beleuchtet. Die Batterie eines PKW´s wurde abgeklemmt und auslaufende Flüssigkeiten mittels Bindemittel abgestumpft.

Der Rettungsdienst übernahm indes die Versorgung der Personen, allerdings musste keiner der Personen im Krankenhaus weiter behandelt werden. Während des Einsatzes wurde die Säurekreuzung für den Verkehr voll gesperrt.

Nach unserem Tätigwerden konnten wir die Einsatzstelle der Polizei übergeben und kehrten zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Weitere Bilder auf: Feuerwehr Bitterfeld - Wolfen
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.